Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Unterstützung Rettungsdienst
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

05.01.15 Einsatzbericht 06/2015: Unterstützung Rettungsdienst

Einsatzmeldung:
Tragehilfe / Einweisung DLK
Alarmierung:
05.01.15 - 19:50 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
0 Std. 55 Min.
Einsatzstelle:
Erzbergerstraße,
Personal:
8
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-1)
Fahrzeuge:
VLF-W400, ELW1, KdoW
Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr Dieburg



Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Feuerwehr Groß-Zimmern am 5. Januar alarmiert. In der Erzbergerstraße musste eine Frau mit Hilfe der Drehleiter der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Dieburg aus dem ersten Obergeschoss gerettet werden.

Die Feuerwehr Groß-Zimmern sperrte die Einsatzstelle ab, wies die Drehleiter ein und half beim Transport der Patientin zum Rettungswagen.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

Feuerwehrhochzeit

Am Samstag gaben sich der stellvertretende Wehrführer S...


Erste praktische Übung in der Pandemie

Nachdem seit Anfang März der Übungsdienst der Freiwilli...


Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilungen

Noch vor dem allgemeinem Versammlungsverbot aufgrund de...


Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum