Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Unterstützung Rettungsdienst
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

05.01.15 Einsatzbericht 06/2015: Unterstützung Rettungsdienst

Einsatzmeldung:
Tragehilfe / Einweisung DLK
Alarmierung:
05.01.15 - 19:50 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
0 Std. 55 Min.
Einsatzstelle:
Erzbergerstraße,
Personal:
8
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-1)
Fahrzeuge:
VLF-W400, ELW1, KdoW
Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr Dieburg



Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Feuerwehr Groß-Zimmern am 5. Januar alarmiert. In der Erzbergerstraße musste eine Frau mit Hilfe der Drehleiter der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Dieburg aus dem ersten Obergeschoss gerettet werden.

Die Feuerwehr Groß-Zimmern sperrte die Einsatzstelle ab, wies die Drehleiter ein und half beim Transport der Patientin zum Rettungswagen.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum