Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Droht Ast zu stürzen
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

06.09.10 Einsatzbericht 42/2010: Droht Ast zu stürzen

Einsatzmeldung:
Droht Ast zu stürzen
Alarmierung:
06.09.10 - 19:30 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
1 Std. 45 Min.
Einsatzstelle:
Lebrechtstr.,
Personal:
 
Alarmgruppen:
GBI/EVD
Fahrzeuge:
VLF-W400
Weitere Kräfte:
Feuerwehr Dieburg



Während einer Zugübung in Klein-Zimmern wurden die Kameraden der Groß-Zimmerner Wehr in der Lebrechtstr. gebraucht. Hier hatte sich ein großer Ast teilweise von einem hohen Baum gelöst und drohte auf den Gehweg zu stürzen.

Aufgrund der Höhe des Baumes war er erforderlich, die Drehleiter der Feuerwehr Dieburg hinzu zu ziehen. Mit Hilfe einer Kettensäge konnte die gefährliche Lage dann behoben werden.

Von: (Migration10)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum