Sie sind hier:
Extras > News > Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereines Groß-Zimmern
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

09.04.17 Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereines Groß-Zimmern

An der Jahreshauptversammlung vom 17.3.2017 zieht der Vorsitzende Stefan Vonderschmidt Bilanz

Der Verein Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern e.V. hat zum 31. Dezember 2016 758 Mitglieder.
Im letzten Jahr wurden folgende Anschaffungen gefördert:
- Softshell-Jacken für die Einsatzabteilung
- Automatischer externer Defibrillator (Trainingsgerät)
- 6 Schlauchtragekörbe
- Eintrittsgelder der Veranstaltungen des Kreisfeuerwehrverbandes
- Versorgung bei größeren Einsätzen und Übungen
Für das Jahr 2017 ist die Anschaffung eines neuen Vereinsfahrzeuges bereits in Arbeit. Hierfür konnten 31 Sponsoren gefunden werden, die für 5 Jahre ihre Werbung auf dem Auto platzieren dürfen. Die Unterstützungen und Förderungen sind nur durch die Mitgliedsbeiträge, die regelmäßigen Einnahmen aus dem Gaststättenbetrieb und den Veranstaltungen am 30. April und den 1. Mai möglich. Aus diesem Grund ist auch die Beteiligungen an den Wirtschaftsdiensten und Festdiensten sehr wichtig. Ein aktueller Plan für Arbeiten rund um den Ersten Mai und für den Wirtschaftsdienst hängt im Feuerwehrhaus aus. Bitte tragen Sie hier einen Dienst für sich ein.

Im abgelaufenen Jahr wurden seitens des Feuerwehrvereins folgende Veranstaltungen ausgerich­tet und besucht.
- Kreiskameradschaftsabend in Groß-Umstadt
- Ball der Ehren- und Altersabteilung in Groß-Zimmern
- Mai-Warm-Up am 30. April
- Maifeier am 1. Mai
- Frühschoppen der Ehren- und Altersabteilung in Weiterstadt
- Weihnachtsfeier in Luigi´s Golfsrestaurant

An der Weihnachtsfeier konnten wir 80 Mitglieder begrüßen und wurden mit etwas Comedy von Ciro dem Pizzabäcker unterhalten.

Stefan Vonderschmidt bedankt sich bei alles Sponsoren, der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr, den Löschzwergen, allen aktiven und passiven Vereinsmitglieder und bei den Mitgliedern des Vereinsvorstandes für die geleistete Arbeit im Jahr 2016.

Rechner Paul Schild gibt einen ausführlichen Kassenbericht ab, indem er auf Einnahmen und Ausgaben eingeht.

Danach werden die verdienten Mitglieder geehrt. Dies sind für 10 Jahre 30 Mitglieder, für 20 Jahre 27 Mitglieder, für 30 Jahre 6 Mitglieder, für 40 Jahre 4 Mitglieder und für 50 Jahre Mitgliedschaft 3 Personen.
Im Einzelnen waren dies:
Für 10 Jahre: Rudolf Reichel, Walter Haas, Udo Böhme, Norbert Rudolph, Gerorg-Hans Reinhard, Hubert Klitzke, Klaus Reinhard, Volker Hottes, Wolfgang Sachs, Horst Meyer, Udo Vogel, Erwin Henz, Horst Korndörfer, Sonja Strauss, Karl-Ludwig Gaydoul, Silke Martinez Maldonado, Thomas Hamm, James Bennett, Volker Sachs, Patrick Rapp, Stefanie Goeden, Rona Held, Daniel Grimm, Kim Alina Steger, Pratheban Premjayanth, Celine Koch, Jessica Schmucker, Mareike Schmucker, Tim Grundke, Karlheinz Keil.
Für 20 Jahre: Karl-Heinz Göbel, Winfried Schüssler, Hans-Joachim Reichstein, Doris Rudolph, Gudrun Fritsch, Wilfried Knell, Dieter Fröhlich, Rolf Link, Ralf Coym, Erich Purkhardt, Helmuth Krauss, Martin Forst, Xaver Franz, Albert Sattig, Bernhard Buhmann, Siegfried Kraus, Reiner Fritsch, Sabine Lehninger/Buhay, Robert Klober, Jörg Trummheller, Markus Höll, Edwin Braun, Jessica Knapp, Alexander Jung, Aline Vonderschmitt, Martin Fritsch, Benjamin Forst.
Für 30 Jahre: Franz Selmes, Frank Rippka, Helmuth Merz, Raimund Faust, Rolf Gaab, Horst Linke
Für 40 Jahre: Friedel Lorz, Karl Daab, Helmuth Packa, Hans-Jürgen Thoma.
Und für 50 Jahre: Jakob Braun, Willi Stix, Heinz Reitzel.

Nachdem die geplante Satzungsänderung im vergangenen Jahr wegen eines Ladungsfehlers vom Amtsgericht nicht eingetragen wurde, wurde diese nun nochmals beschlossen. Wir hoffen, dass wir diesmal alles so gemacht haben, dass es jetzt eingetragen werden kann.

Die einzige Wahl des Abends war die eines neuen Kassenprüfers, welche immer ansteht. Hier hat sich Laura Grimm bereit erklärt und wurde einstimmig gewählt.

Bürgermeister Achim Grimm dankt in seinen Grußworten allen Einsatzkräften, Mitglieder und dem Vorstand des Fördervereins und lobt die geleistete Arbeit. Die gute Zusammenarbeit wünscht er sich auch für die nächsten Jahre.

Von: Robert Neumann (Pressewart Förderverein)

 

 






Kategorie: Förderverein Groß-Zimmern

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Jugendfeuerwehr Groß-Zimmern erneuert Qualitätssiegel erfolgreich

Bereits 2013 wurde die Jugendfeuerwehr Groß-Zimmern für...


Ein Fahrzeug fürs Jugendzentrum

Der bisherige Vereinsbus wurde jetzt dem Jugendzentrum ...


Helfende Hände am Wertstoffhof

Am Samstag halfen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 1204 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum