Sie sind hier:
Extras > News > Weihnachtsbesuch der Notfallseelsorge
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

19.12.15 Weihnachtsbesuch der Notfallseelsorge

Am letzten Dienstabend in 2015 durfte die Feuerwehr Groß-Zimmern einen besonderen Gast begrüßen: Pfarrer Heiko Ruff-Kapraun, Leiter der Notfallseelsorge Darmstadt-Dieburg.

Auf seiner vorweihnachtlichen Besuchstour für Feuerwehren und Rettungsdienste durch den Landkreis machte der Geistliche auch in Groß-Zimmern Halt, um das Gespräch mit den Einsatzkräften vor Ort zu suchen und ein gesegnetes Weihnachtsfest zu wünschen.

Darüber hinaus bedankte sich Ruff-Kapraun für die Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr. Man hatte sich beispielsweise im Sommer zu einer Sitzung mit den Führungskräften getroffen, um über die neu in Dienst gestellten Notfallboxen zu sprechen. Diese wurden von den Feuerwehren der Gemeinde Groß-Zimmern im Jahr 2015 angeschafft, um Betroffenen nach Wohnungsbränden oder ähnlichen Unglücken Versorgungsgüter des täglichen Bedarfs zur Verfügung zu stellen (z.B. Kleidung, Hygieneartikel etc.).

Darüber hinaus hatte Pfarrer Ruff-Kapraun einige weihnachtliche Leckereien für die Einsatzkräfte im Gepäck. Im Jahr 2016 werden die Notfallseelsorge und die Feuerwehr Groß-Zimmern mindestens einen weiteren Termin zum gemeinsamen Austausch durchführen.

Die Feuerwehr Groß-Zimmern möchte sich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich für diesen Besuch und die überbrachten Geschenke bedanken.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher) / Mark Czerny (SAN)

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, Einsatzabteilung Groß-Zimmern

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Jugendfeuerwehr Groß-Zimmern erneuert Qualitätssiegel erfolgreich

Bereits 2013 wurde die Jugendfeuerwehr Groß-Zimmern für...


Ein Fahrzeug fürs Jugendzentrum

Der bisherige Vereinsbus wurde jetzt dem Jugendzentrum ...


Helfende Hände am Wertstoffhof

Am Samstag halfen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 1754 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum