Sie sind hier:
Extras > News > Waldbrandübung in Dieburg
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

11.10.08 Waldbrandübung in Dieburg

An einer durch die Feuerwehr Dieburg organisierten Waldbrandübung nahm die Feuerwehr Groß-Zimmern am vergangenen Samstag mit zwei Fahrzeugen teil. Es wurde angenommen, dass am Messeler Weg ein Feuer ausgebrochen war, welches sich rasch nach Nordwesten ausgebreitet hatte.

Nach der Alarmierung der Feuerwehren Dieburg und Münster wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern von der Leitstelle per Funk abgerufen. Die Teilnehmenden Feuerwehrkameraden waren schon im Feuerwehrhaus versammelt, da es sich um eine geplante Übung handelte. Mit Blaulicht und Martinshorn fuhren das Löschgruppenfahrzeug und das speziell für diese Art der Brandbekämpfung angeschaffte Tanklöschfahrzeug in Richtung Dieburg.
Von der Einsatzleitung vor Ort wurde das Löschgruppenfahrzeug zur direkten Brandbekämpfung an einem Gleishang eingesetzt.

Das Tanklöschfahrzeug sollte per Pendelverkehr die Wasserversorgung für bereits vor Ort eingesetzte Einsatzkräfte übernehmen. Allerdings fuhr sich das Fahrzeug trotz Allrad-Antrieb in dem nassen Waldboden fest und konnte so nicht an der Übung teilnehmen.

Im Anschluss trafen sich alle an der Übung beteiligten Feuerwehrleute im Feuerwehrhaus Dieburg zum Mittagessen.

Von: Marcel Goeden

 

 






Kategorie: Einsatzabteilung Groß-Zimmern

print pagePDF version

Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Katastrophenschutzübung

Am Samstag nutzen zahlreichen Katastrophenschutzeinheit...


Großübung „Brennt Bus nach Unfall“

Mit diesen Worten könnte man das Szenario beschreiben, ...


Neuer Gerätewagen Logistik eingetroffen

Nach Abschluss der Planungs- und Bauzeit konnte kürzlic...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 3680 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum