Sie sind hier:
Extras > News > Mitgliederversammlung Förderverein
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

22.04.12 Mitgliederversammlung Förderverein

Zur Mitgliederversammlung hatte der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern e.V. am 21. April eingeladen. Zahlreiche Vereinsmitglieder informierten sich im Feuerwehrhaus über die Aktivitäten und die Finanzen des Vereins. Außerdem standen zahlreiche Ehrungen aber auch ein Vereinsausschlussverfahren auf der Tagesordnung.

Der erste Vereinsvorsitzende Hans-Georg Proft informierte in seinem Jahresrückblick über die zahlreichen Aktivitäten des Fördervereins. Neben vielen besuchten Veranstaltungen hob er vor Allem das eigene Fest rund um den 1. Mai hervor. Dieses dient neben dem Gaststättenbetrieb als wichtigste Einnahmequelle für den Förderverein. Mit der Partnerfeuerwehr Mühlanger (Sachsen-Anhalt) traf man sich zur Zimmner Kerb und konnte das Fest gemeinsam begehen. Der Vereinsausflug führte die Mitglieder in 2011 auf den Heidelberger Weihnachtsmarkt. Ein Jahresabschluss wurde mit der Weihnachtsfeier in Luigis Golfbistro gefunden.

Ein großes Projekt war die Beschaffung eines neuen Vereinsfahrzeuges, welche durch Werbung von Groß-Zimmerner Gewerbetreibenden finanziert wurde. Das Fahrzeug soll, nach Ablauf der Werbeverträge zum Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) umgebaut, an die Einsatzabteilung übergehen.

Bevor Proft das Wort an Rechner Paul Schild übergab, teile er der Versammlung noch die in 2012 anstehenden Veranstaltungen mit und wies vor allem auf das am kommende Wochenende stattfindende Maifest hin.

Paul Schild legte im anschließenden ausführlichen Kassenbericht die Einnahmen- und Ausgabensituation des Vereines dar. Trotz zahlreicher Anschaffungen für die Gemeinde (Einsatzabteilung) konnte ein positives Kassenergebnis erreicht werden. Er wies abschließend darauf hin, dass in 2013 eine großzügige Bezuschussung für einen neuen Einsatzleitwagen (ELW) geplant ist. Die Kassenprüfer bestätigten im Anschluss die ordnungsgemäße Kassenführung und der Vorstand wurde entlastet.

Die Mitgliederversammlung musste im Anschluss über den Ausschluss eines Vereinsmitgliedes entscheiden. Der zweite Vorsitzende Stefan Vonderschmidt hatte hierzu in einer gut vorbereiteten Präsentation erklärt, wie es zum Vorstandsentscheid des Anschlusses gekommen war. Die Mitgliederversammlung stimmte daraufhin dem Ausschluss zu.

Erfreulicher waren die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder. Zahlreiche aktive und passive Feuerwehrkameraden konnten für ihre langjährige Vereinstreue ausgezeichnet werden (teilweise nicht anwesend):

10 Jahre 
Martin Jost
Ilona Grundke
Peter Heberer
Manuela Neber
Stefanie Timmermanns
Uwe Kutscher
Marcel Breitenbach-Heberer
Marcel Enders
Tim Nurkeit
Klaudia Sledz
Hannes Eckhardt
Stefan Herbert
Patrick Altenburg
Hendrik Timmermanns
Rainer Stenglein
Lara Sofia Wilke
Tobias Lang
Michael Enders
Manfred Nurkeit 

20 Jahre
Markus Allmann
Heinrich Herbert
Hans Wucherpfennig
Norbert Schmucker
Paul Bach

30 Jahre
Friedel Beysel
Walter Diehl
Georg-Heinz Dietrich
Helga Held
Siglinde Rohrbach
Walter Schönig

40 Jahre 
Gerhard Held

50 Jahre 
Heinz Pullmann

60 Jahre 
Justus Kraus 

 

 

 

 






Kategorie: Förderverein Groß-Zimmern

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Sirenenprobe am Mittwoch 2. Oktober!

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 10:...


Berufsfeuerwehrwochenende

Ein spannendes Erlebnis bot die Feuerwehr Groß-Zimmern ...


Förderverein übergibt neue Wärmebildkameras

Am vergangenen Donnerstag konnte durch den Förderverein...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 5177 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum