Brennt Unrat

Einsatzdaten
  • Einsatznummer: 2010059
  • Einsatzort: Dieburger Straße, Groß-Zimmern
  • Alarmierungszeit: 20.11.2010 - 13:11 Uhr
  • Einsatzende: 20.11.2010 - 13:50 Uhr
  • Dauer: 39 Minuten
  • Einsatzart: F 1
  • Alarmierungsart: Groß-Zimmern 1 (GZI-1)
  • Fahrzeuge: ELW 1, KdoW, LF 16/12, VLF-W400
  • Externe Einheiten/Einsatzmittel: Polizei
Bericht

Weithin gut sichtbar war die Rauchsäule, welche am frühen Samstagnachmittag von einem Brand in der Dieburger Straße ausging. Auf die Rauchentwicklung aufmerksam geworden unterbrach der Groß-Zimmerner Wehrführer Christoph Pullmann seinen Einkauf und machte sich auf den Weg in die Dieburger Straße. Dort angekommen stellte er im Hinterhof eines Anwesens brennenden Unrat fest.

Da die Bewohner nicht zu Hause waren und das Feuer sich auszubreiten drohte, lies der Wehrführer umgehend weitere Einsatzkräfte alarmieren. Bei Eintreffen des ersteln Löschfahrzeuges an der Einsatzstelle hatten Nachbarn bereits erste Löschversuche mit dem Gartenschlauch unternommen und sich dabei leichtsinnig dem gefährlichen Brandrauch ausgesetzt. Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten unter Atemschutz durch und übergab die Brandstelle an die Polizei.