Verkehrsunfall / Landung RTH

Einsatzdaten
  • Einsatznummer: 2018077
  • Einsatzort: L3114, Groß-Zimmern
  • Alarmierungszeit: 04.09.2018 - 17:34 Uhr
  • Einsatzende: 04.09.2018 - 20:00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden 26 Minuten
  • Mannschaftsstärke: 10
  • Einsatzart: H 1
  • Alarmierungsart: Groß-Zimmern 2 (GZI-2)
  • Fahrzeuge: ELW 1, KdoW, LF 16/12, VLF-W400
  • Externe Einheiten/Einsatzmittel: Notarzt, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber, Voraushelfer Groß-Zimmern
Bericht

Am Dienstagabend ereignete sich auf der L3114 zwischen Groß-Zimmern und Dieburg ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Der Unfall machte die Landung zweier Rettungshubschrauber erforderlich. Die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern wurde zusammen mit Rettungsdienst, Polizei und Voraushelfern gegen 19:35 Uhr alarmiert. Vor Ort sperrte die Feuerwehr die Landstraße gemeinsam mit der Polizei und ermöglichte so die Landung der Rettungshubschrauber. Beim Transport der Patienten in die Rettungshubschrauber unterstützten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte und sicherten gegen Blicke von Schaulustigen. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle aufgrund der hereinbrechenden Dunkelheit durch die Feuerwehr ausgeleuchtet um die Unfallaufnahme durch Polizei und Gutachter zu unterstützen. Die L3114 war für rund drei Stunden voll gesperrt.