Beim Zehn-Freunde-Team-Triathlon steht der Spaß im Vordergrund

Der Spaß steht wie immer im Vordergrund bei der Teilnahme der Einsatzabteilung Klein-Zimmern beim Zehn-Freunde-Team-Triathlon (Datterich Triathlon) im Darmstädter Bürgerpark. Bereits zum vierten Mal nahm am 11.09.22 ein Team aus 11 Mitgliedern unserer Einsatzabteilung an einem Zehn-Freunde-Team-Triathlon teil. Nachdem wir seither immer in Dieburg gestartet waren, stand heuer erstmalig der Datterich Triathlon in Darmstadt auf unserer Agenda. Um eine Vorstellung zu bekommen, was die Teilnehmerzahl angeht: In Dieburg starteten 2019 ca. 1000 Athleten, in Darmstadt waren es in diesem Jahr ca. 3500 Teilnehmer, die in 4 Teamgruppen unterteilt waren.

Beim Team-Triathlon wird die Ironman-Distanz jeweils durch zehn geteilt. Die Herausforderung bedeutet also für jeden Teilnehmer 380 m Schwimmen, 18 km Fahrradfahren und 4,2 km Laufen. Mitmachen dürfen in einem Team maximal 12 Teilnehmer, wobei die zehn Zeitschnellsten in die Wertung eingehen. Unser Team hat aktuell eine Altersspanne von 18 bis 57 Jahren und die Teilnehmer benötigten für alle Disziplinen zusammen zwischen 1:03:25 und 1:35:48, was uns Platz 36 von 52 in unserer Teamgruppe, den “Traumtänzern”, bescherte. Der sportliche Ehrgeiz ist dabei weniger ausgeprägt, als der Spaß am gemeinsamen Erlebnis.

Stolz und gut gelaunt verbrachten wir nach dem Wettkampf ein paar gesellige Stunden in Darmstadt, bedanken uns beim Ausrichter des Zehn-Freunde-Team-Triathlon für die professionelle Ausrichtung und unserem Teamkapitän Tobias für die Organisation.

Sponsoren, die uns bei der Finanzierung des Startgeldes oder Anschaffung von Teambekleidung im kommenden Jahr unterstützen möchten, dürfen sich gerne an uns wenden.

Für das kommende Jahr hat sich natürlich jeder von uns eine bessere Vorbereitung und eine Verbesserung der Zeit vorgenommen, aber egal, ob es gelingt oder nicht: Wir werden wieder begeistert in 2023 am Start sein.

Fotos: Gruppenbild (privat), 2 Bilder (Zehn-Freunde-Team-Triathlon)