Kind steckt mit Kopf im Katzenkratzbaum

Einsatzdaten
  • Einsatznummer: 2017036
  • Einsatzort: Am Roten Morgen, Groß-Zimmern
  • Alarmierungszeit: 02.05.2017 - 16:48 Uhr
  • Einsatzende: 02.05.2017 - 17:10 Uhr
  • Dauer: 22 Minuten
  • Einsatzart: H 1 Y
  • Alarmierungsart: Groß-Zimmern 2 (GZI-2)
  • Fahrzeuge: ELW 1, LF 16/12, VLF-W400
  • Externe Einheiten/Einsatzmittel: Rettungsdienst
Bericht

Ein in einem Kratzbaum eingeklemmtes Kind konnte die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern am Dienstagnachmittag in der Straße am Roten Morgen befreien. Ein dreijährige Junge war mit seinem Kopf in dem Katzenbaum stecken geblieben.  Die Einsatzkräfte der Feuerwehr schraubten den Baum zunächst auseinander. Im Anschluss gelang es, das schwere Katzenspielzeug vorsichtig zu drehen und den Kopf des Jungen zu befreien. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst übernahm die weitere Betreuung des Kindes zusammen mit seinen Eltern. Nach etwa 15 Minuten war der Einsatz beendet.