Anforderung Tanklöschfahrzeug

Einsatzdaten
  • Einsatznummer: 2009010
  • Einsatzort: Marktplatz, Dieburg
  • Alarmierungszeit: 18.02.2009 - 09:07 Uhr
  • Einsatzende: 18.02.2009 - 12:30 Uhr
  • Dauer: 3 Stunden 23 Minuten
  • Einsatzart: F 2
  • Alarmierungsart: Groß-Zimmern 2 (GZI-2)
  • Fahrzeuge: TLF 20/40 SL
  • Externe Einheiten/Einsatzmittel: Feuerwehr Dieburg, Feuerwehr Groß-Umstadt, Feuerwehr Münster, KBI, Polizei, Rettungsdienst
Bericht

Am Vormittag des 18. Februar wurden unter anderem die Groß-Zimmerner Einsatzkräfte zur Löschhilfe ins benachbarte Dieburg alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es dort zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus.

Trotz eines umgehenden massiven Löschangriff durch 2 Drehleiterfahrzeuge und mehrere Rohre, brannte ein im Erdgeschoss des Gebäudes ansässiges Textilgeschäft vollatändig aus. Auch eine angrenzende Trafostation wurde zerstört. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden durch spezielle Messfahrzeuge Luftgütemessungen durchgeführt, welche glücklicherweise aber keine Messergebnisse ausserhalb der Messtoleranzen ergaben.

Die Groß-Zimmerner Einsatzkräfte wurden zum direkten Löschangriff mittels Dachwasserwerfer auf der Gebäuderückseite eingesetzt. Des weiteren stellte eine weitere Gruppe Einsatzkräfte für die Dauer dieses Einsatzes den Brandschutz für die Stadt Dieburg, die Stadt Groß-Umstadt und die Gemeinde Münster sicher.

Zwei Menschen wurden leicht verletzt und befinden sich in ambulanter Behandlung.

weitere Infos:http://www.feuerwehr-dieburg.org/http://www.feuerwehr-gross-umstadt.de/http://www.feuerwehr-muenster.com/