Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Brennt Fritteuse
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

17.09.09 Einsatzbericht 57/2009: Brennt Fritteuse

Einsatzmeldung:
Brennt Fritteuse
Alarmierung:
17.09.09 - 10:10 Uhr
Einsatzart:
F1
Einsatzdauer:
1 Std. 10 Min.
Einsatzstelle:
Röntgenstraße,
Personal:
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-2), Groß-Zimmern (GZI-1)
Fahrzeuge:
LF 16/12
Weitere Kräfte:
Polizei



Am Vormittag des 17.09.2009 geriet die Fritteuse einer Imbissbude in Brand. Als die Angestellte des Gastrobetriebes diesen Brand bemerkte, reagierte sie in vorbildlicher Weise. Sie warf eine feuerfeste Löschdecke über das brennende Gerät, verliess den Verkaufsstand und alarmierte über Notruf 112 die Feuerwehr. Diese fuhr mit dem Löschgruppenfahrzeug zum Einsatz aus.

An der Einsatzstelle rückte dann ein Trupp Atemschutzgeräteträger mit einem Kohlendioxidlöscher dem brennenden Fett zu Leibe, worauf hin auch bald Feuer aus gemeldet werden konnte. Das immernoch heiße Fett wurde aus dem Gerät in eine feuerfeste Wanne abgelassen und zum weiteren Abkühlen ins Freie verbracht. Damit keine weitere Gefahr mehr von der heißen Flüssigkeit ausgeht, wurde Wache gehalten bis eine weitere Gefährdung ausgeschlossen werden konnte.

Aus dem aktuellen Anlass noch einmal der Hinweis: brennendes Fett NIEMALS mit Wasser löschen!

Von: (Migration09)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

Neue Tragkraftspritze für die Feuerwehr

Kürzlich wurde durch die Gemeinde Groß-Zimmern eine neu...


An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum