Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Gasgeruch
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

03.12.14 Einsatzbericht 74/2014: Gasgeruch

Einsatzmeldung:
Gasgeruch
Alarmierung:
03.12.14 - 12:35 Uhr
Einsatzart:
H GAS 1
Einsatzdauer:
1 Std. 55 Min.
Einsatzstelle:
Max-Planck-Straße,
Personal:
13
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-1), Groß-Zimmern (GZI-2)
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, VLF-W400, KdoW
Weitere Kräfte:
Feuerwehr Groß-Umstadt, Entstördienst Gasversorger



Am Mittwoch Vormittag gegen 11:35 Uhr wurde die Feuerwehr Groß-Zimmern mit dem Alarmstichwort "Gasgeruch" alarmiert. 

Die Feuerwehr stellte eine Geruchsbelästigung fest und informierte den zuständigen Gasversorger; dieser rückte mit zwei Fahrzeugen an und bestätigte den Geruch von Gas (Flüssiggas). Einsatzleiter Marcus Paschke entschied ein Messfahrzeug der Feuerwehr Groß-Umstadt kommen zu lassen, dass schließlich die Ursache der Geruchsbelästigung feststellte: In einer Autowerkstatt nebenan war Hydrauliköl verbrannt.

Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung.

Von: Sandra Paschke / Tobias Lang

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

Erste praktische Übung in der Pandemie

Nachdem seit Anfang März der Übungsdienst der Freiwilli...


Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilungen

Noch vor dem allgemeinem Versammlungsverbot aufgrund de...


Neue Tragkraftspritze für die Feuerwehr

Kürzlich wurde durch die Gemeinde Groß-Zimmern eine neu...


Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum