Home

FFW Groß-Zimmern

Back

3:1 Jung gegen "Alt"


Bereits zum vierten Mal fand das allseits beliebte "Battle - Jung gegen Alt" der Einsatzabteilung Klein-Zimmern statt. Durch die 30er Grenzen können sich hierbei die Einsatzkräfte beweisen.


Am Montag war es wieder soweit für das jährliche Top-Event auf dem Dienstplan. Es galt in 2 Disziplinen gegeneinander anzutreten:

 

"Eimerfüllen" - 2 Eimer in 4m höhe mussten so schnell es geht nach unten geholt werden. Diese galt es anschließend aus 2 verschiedenen Hydranten mit einer B-Leitung zu füllen und mit einer Leine wieder auf den ursprünglichen Platz zu stellen.

 

"Hydrantenjagt" - Schnitzeljagt mal etwas anders. Die Teams bekamen jeweils einen Zettel auf der ein Hydrant in Klein-Zimmern stand. Dieser musste gefunden werden, da hier die Informationen für den Nächsten im Innenraum hinterlegt waren. Insgesamt 10 mussten quer durch das Ort angefahren werden. Erst wenn alle Zettel eingesammelt waren und diese wieder an das Feuerwehrhaus gebrach wurden, wurde die Zeit gestoppt.

 

Trotz dass "die Alten" bei der Hydrantenjagt vorne lagen, reichte es mit knapp einer Minute unterschied, nichtmehr zum Sieg.

 

Bei gesamt 3 Siegen über 4 Jahre haben sich, die Jungen, den Pokal verdient!

Glückwunsch!

 

Von: Daniel Grimm (Pressesprecher)