Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Tragehilfe
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

17.03.19 Einsatzbericht 26/2019: Tragehilfe

Einsatzmeldung:
Dringende Tragehilfe
Alarmierung:
17.03.19 - 11:19 Uhr
Einsatzart:
H 1 Y
Einsatzdauer:
0 Std. 59 Min.
Einsatzstelle:
Markstraße ,
Personal:
18
 
Alarmgruppen:
Klein-Zimmern ( KLZ ) , GBI/EVD
Fahrzeuge:
ELW1, KdoW, LF 8/6
Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Feuerwehr Dieburg, Notarzt



Einen Rettungsdiensteinsatz in der Markstraße unterstützte am Sontagmittag die Freiwillige Feuerwehr Klein-Zimmern. Eine Person musste über die Drehleiter der Feuerwehr Dieburg aus dem Obergeschoss eines Wohnhauses gerettet werden, um in ein Krankenhaus gebracht werden zu können.

Die Feuerwehr Klein-Zimmern wies die Feuerwehr aus Dieburg ein, welche mit sechs Kräften vor Ort war. Außerdem unterstützte sie den Rettungsdienst bei der Versorgung und der Transportvorbereitung des Patienten.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für Feuerwehr beendet.

Von: Marcus Paschke (Stv. Gemeindebrandinspektor)

Symbolbild

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Neue Wärmebildkamera

Gemeinde Groß-Zimmern investiert 10.500 Euro in eine ne...


Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum