Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Dachziegel drohen zu stürzen
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

04.07.18 Einsatzbericht 57/2018: Dachziegel drohen zu stürzen

Einsatzmeldung:
Drohen Dachziegel zu stürzen
Alarmierung:
04.07.18 - 17:12 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
0 Std. 23 Min.
Einsatzstelle:
Kreuzstraße,
Personal:
3
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern ( GRZ 1 )
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1
Weitere Kräfte:



Wegen gelöster Dachziegel an einem leerstehenden Haus in der Kreuzstraße wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern am Mittwoch alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass keine Gefährdung für den öffentlichen Verkehrsraum bestand, daher musste die Feuerwehr nicht zum Einsatz kommen.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)





print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

Blackout in Groß-Zimmern?

Am Samstag übten die Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmer...


Sicherheitsgewinn für die Einsatztkräfte

Der Förderverein hilft der Freiwilligen Feuerwehr Groß-...


An Kerb im Dauereinsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Noch Plätze frei...

...haben wir vor allem tagsüber auf unseren Löschfahrzeugen! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum