Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Eingeschl. Person / Unwetterschäden
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

20.06.13 Einsatzbericht 34/2013: Eingeschl. Person / Unwetterschäden

Einsatzmeldung:
Eingeschlossene Person / Unwetterschäden
Alarmierung:
20.06.13 - 22:45 Uhr
Einsatzart:
H Klemm 1 Y
Einsatzdauer:
5 Std. 15 Min.
Einsatzstelle:
Ortsgebiet,
Personal:
32
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-2), Groß-Zimmern (GZI-1), Klein-Zimmern (KZI)
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, KdoW, VLF-W400, TLF 20/40 SL, GW-L (alt), LF 8/6, RW 1, MTF Gzi, GW-L Kzi
Weitere Kräfte:
Polizei, Rettungsdienst, Ordnungsamt, Bürgermeister, Bauhof



Zu einem Einsatz mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern am Donnerstagabend alarmiert. Kurz zuvor war bereits ein Alarm wegen Unwetterschäden eingegangen.

An der Schneemühle (L3114) Richtung Spachbrücken wurde ein Autoinsasse verletzt, als er von einem umfallenden Baum erfasst wurde. Das Fahrzeug war zudem von Bäumen eingeschlossen. Zwei Feuerwehrmänner mit Rettungsdienstausbildung versorgten die Person bis zum Eintreffen des Rettungswagens. Im Anschluss wurden die Bäume mittels Kettensägen beseitigt.

Darüber hinaus mussten elf weitere Unwettereinsatzstellen abgearbeitet werden: In der Ludwigstraße musste eine Mauer abgetragen werden, da diese auf eine Freifläche zu stürzen drohte. In der Spessartstraße in Klein-Zimmern wurden eine umgestürzte Mauer sowie Bäume beseitigt. Weiterhin wurde auf der L3115 Richtung Gundernhausen Bäume und Äste, teilweise mit Kettensäge beseitigt. In der Darmstädter Straße wurde ein Ast aus einer Baumkrone geborgen sowie weitere Äste beseitigt.

In der Danziger Straße wurde ein Keller ausgepumpt.

Aktuell gesperrt ist die L3114 zwischen Groß-Zimmern und Spachbrücken sowie die Spessartstraße in Klein-Zimmern. Die Sperrung wird mindestes bis zum Freitagmorgen andauern.

Gegen 04:00 Uhr war konnten die Feuerwehrleute das Feuerwehrhaus verlassen.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum