Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Kellerbrand Mehrfamilienhaus
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

08.04.13 Einsatzbericht 12/2013: Kellerbrand Mehrfamilienhaus

Einsatzmeldung:
Rauchentwicklung Keller
Alarmierung:
08.04.13 - 15:50 Uhr
Einsatzart:
F 2 Y
Einsatzdauer:
0 Std. 50 Min.
Einsatzstelle:
Reinheimer Str.,
Personal:
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-2), Groß-Zimmern (GZI-1), Klein-Zimmern (KZI) , Groß-Zimmern Sirene, Klein-Zimmern Sirene
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, TLF 20/40 SL, LF 8/6, MTF Kzi
Weitere Kräfte:
Polizei, Rettungsdienst, Notarzt, KBI, Bürgermeister



Zu einer Rauchentwicklung aus dem Keller eines Wohnhauses in der Reinheimer Straße wurden die Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern am Montagnachmittag alarmiert. Beim Alarm gegen 15:50 Uhr musste davon ausgegangen werden, dass sich viele der in dem Mehrfamilienhaus gemeldeten Personen noch im Gebäude befinden. Aus diesem Grund, und wegen der Personalknappheit der Feuerwehr tagsüber, wurde Sirenenalarm in Groß- und Klein-Zimmern ausgelöst.

Beim Eintreffen von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei stellte sich heraus, dass alle Bewohner das Haus bereits verlassen hatten. Die Feuerwehr baute einen Löschangriff auf und konnte den kleineren Brand im Keller unter Einsatz von wenige Wasser schnell ablöschen. Anschließend wurde das Gebäude belüftet, um es vom Brandrauch zu befreien.

Bürgermeister Achim Grimm verschaffte sich vor Ort ein Bild der Lage. Brandursache war laut Kriminalpolizei ein technischer Defekt in der Stromverteilung. Die Reinheimer Straße musste für die Dauer der Löscharbeiten rund eine Stunde voll gesperrt werden. Gegen 16:40 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum