Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Tierrettung
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

25.05.09 Einsatzbericht 32/2009: Tierrettung

Einsatzmeldung:
Tierrettung
Alarmierung:
25.05.09 - 13:05 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
0 Std. 15 Min.
Einsatzstelle:
Opelgasse,
Personal:
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern ( GRZ 2 )
Fahrzeuge:
ELW1, LF 16/12
Weitere Kräfte:



Noch während den Aufräumarbeiten der beiden vorangegangenen Einsätze wurden die Einsatzkräfte erneut alarmiert. Nun galt es einen in Not geratenen Hund aus seiner Zwangslage zu befreien.

Der Hund, kletterte wohl aus Neugier, über einen Bauschutthaufen auf eine Mauer und fiel hinter die Gleiche. Gefangen zwischen Mauer und Hauswand eines benachbarten Gebäudes war eine selbständige Befreiung nicht mehr möglich. Auch für die Hundehalterin war kein herankommen mehr an das Tier.

Die alarmierten Einsatzkräfte gelangten mittels Steckleiterteil in den Mauerspalt hinab, konnten den Hund beruhigen und anschliessend sanft über die Mauer heben. Sichtlich glücklich nahm die Besitzerin ihren Vierbeiner wieder in Empfang.

Von: (Migration09)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum