Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Anforderung Tanklöschfahrzeug
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

18.02.09 Einsatzbericht 10/2009: Anforderung Tanklöschfahrzeug

Einsatzmeldung:
Anforderung Tanklöschfahrzeug
Alarmierung:
18.02.09 - 10:07 Uhr
Einsatzart:
F2
Einsatzdauer:
3 Std. 23 Min.
Einsatzstelle:
Marktplatz, Dieburg
Personal:
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern ( GRZ 2 )
Fahrzeuge:
TLF 20/40 SL
Weitere Kräfte:
Feuerwehr Dieburg, Feuerwehr Münster, Feuerwehr Groß-Umstadt, KBI, Rettungsdienst, Polizei



Am Vormittag des 18. Februar wurden unter anderem die Groß-Zimmerner Einsatzkräfte zur Löschhilfe ins benachbarte Dieburg alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es dort zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus.

Trotz eines umgehenden massiven Löschangriff durch 2 Drehleiterfahrzeuge und mehrere Rohre, brannte ein im Erdgeschoss des Gebäudes ansässiges Textilgeschäft vollatändig aus. Auch eine angrenzende Trafostation wurde zerstört. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden durch spezielle Messfahrzeuge Luftgütemessungen durchgeführt, welche glücklicherweise aber keine Messergebnisse ausserhalb der Messtoleranzen ergaben.

Die Groß-Zimmerner Einsatzkräfte wurden zum direkten Löschangriff mittels Dachwasserwerfer auf der Gebäuderückseite eingesetzt. Des weiteren stellte eine weitere Gruppe Einsatzkräfte für die Dauer dieses Einsatzes den Brandschutz für die Stadt Dieburg, die Stadt Groß-Umstadt und die Gemeinde Münster sicher.

Zwei Menschen wurden leicht verletzt und befinden sich in ambulanter Behandlung.

weitere Infos:
http://www.feuerwehr-dieburg.org/
http://www.feuerwehr-gross-umstadt.de/
http://www.feuerwehr-muenster.com/

Von: (Migration09)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum