Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Öl und Glas nach Verkehrsunfall
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

14.03.19 Einsatzbericht 25/2019: Öl und Glas nach Verkehrsunfall

Einsatzmeldung:
Öl und Glas nach VU
Alarmierung:
14.03.19 - 17:00 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
0 Std. 30 Min.
Einsatzstelle:
Dieburger Str.,
Personal:
10
 
Alarmgruppen:
Funk
Fahrzeuge:
GW-L, LF 16/12
Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Polizei, Feuerwehr Dieburg, Straßenmeisterei



Noch während die Einsatzkräfte der Feuerwehr Groß-Zimmern mit dem Wohnhausbrand in der Maximilian-Kolbe-Straße beschäftigt waren, wurden die ehrenamtlichen Helfer zu einem Verkehrsunfall auf die K 3114 gerufen. An der Kreuzung Bertha-von Suttner Straße/Dieburger Straße kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Die Feuerwehr musste Öl und Glas aufnehmen und half die Einsatzstelle abzusichern.

Von: Marcus Paschke (Stv. Gemeindebrandinspektor)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Neue Wärmebildkamera

Gemeinde Groß-Zimmern investiert 10.500 Euro in eine ne...


Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum