Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Dringende Türöffnung
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

11.06.17 Einsatzbericht 55/2017: Dringende Türöffnung

Einsatzmeldung:
Dringende Türöffnung / Hilflose Person
Alarmierung:
11.06.17 - 10:10 Uhr
Einsatzart:
H Tür
Einsatzdauer:
1 Std. 35 Min.
Einsatzstelle:
Berliner Straße,
Personal:
8
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern 2 (A660 / D11)
Fahrzeuge:
ELW1, KdoW, VLF-W400
Weitere Kräfte:
Polizei, Rettungsdienst



Eine Haustür öffnete die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern heute Vormittag in der Berliner Straße. In einem Einfamilienhaus befand sich eine hilflose Person. Durch die Öffnung der Tür wurde dem Rettungsdienst die Behandlung der Person ermöglicht, welche im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Während der technischen Arbeiten an der Tür betreute ein Feuerwehrsanitäter die ansprechbare Person von außen über ein Fenster und überwachte in diesem Zusammenhang den Zustand des Betroffenen.

Zur Öffnung kam schließlich Spezialwerkzeug zum Einsatz. Im Anschluss verbaute die Feuerwehr einen neuen Schließzylinder und übergab die Wohnung an Familienmitglieder.

Ein Freund sowie eine funktionierende Nachbarschaft hatten dazu geführt, dass der allein lebenden Person in ihrer misslichen Lage rechtzeitig geholfen werden konnte.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Gebäudebrand

Zu einem Gebäudebrand in der Groß-Zimmerner Westendstra...


Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum