Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Dringende Türöffnung
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

28.10.16 Einsatzbericht 67/2016: Dringende Türöffnung

Einsatzmeldung:
Dringende Türöffnung
Alarmierung:
28.10.16 - 11:08 Uhr
Einsatzart:
H Tür
Einsatzdauer:
0 Std. 47 Min.
Einsatzstelle:
Markstraße, Klein-Zimmern
Personal:
10
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern 2 (A660 / D11), Groß-Zimmern 1 (A661 / D01), Klein-Zimmern (A662 / D02)
Fahrzeuge:
ELW1, VLF-W400, LF 8/6
Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Polizei



Da eine ältere Person, nach einem Termin mit dem Pflegedienst, die Tür nicht öffnete und reagierte, ist davon ausgegangen worden dass etwas passiert ist.

Zur Sicherheit alarmierte der Pflegedienst die Feuerwehr, um zusammen mit Polizei und Rettungsdienst, Zugang zur Wohnung zu bekommen. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass die betreffende Person nicht zu Hause war.

Die Feuerwehr baute einen neuen Schließzylinder in die Haustür und konnte diesen an die Polizei übergeben.

Von: Daniel Grimm (Pressesprecher)





print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Gebäudebrand

Zu einem Gebäudebrand in der Groß-Zimmerner Westendstra...


Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum