Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Dringende Türöffnung
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

28.03.19 Einsatzbericht 27/2019: Dringende Türöffnung

Einsatzmeldung:
Dringende Türöffnung
Alarmierung:
28.03.19 - 15:57 Uhr
Einsatzart:
H 1 Y
Einsatzdauer:
1 Std. 3 Min.
Einsatzstelle:
Angelgartenstraße,
Personal:
10
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (Vollalarm)
Fahrzeuge:
ELW1, VLF-W400, LF 16/12
Weitere Kräfte:
Polizei, Rettungsdienst



Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern am Donnerstagnachmittag alarmiert. Eine Person war in einer Kellerwohnung in der Angelgartenstraße gestürzt und konnte die Wohnungstür nicht mehr selbstständig öffnen.

Die Feuerwehr öffnete die Tür mittels Spezialwerkzeug und ermöglichte So dem Rettungsdienst den Zugang zur Wohnung. Im Anschluss unterstützten die Feuerwehrkräfte noch beim Transport der Person zum Rettungswagen.

Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

Symbolbild

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum