Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Baum droht zu stürzen
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

03.09.10 Einsatzbericht 40/2010: Baum droht zu stürzen

Einsatzmeldung:
Baum droht zu stürzen
Alarmierung:
03.09.10 - 11:44 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
-9 Std. -44 Min.
Einsatzstelle:
Georgenhäuser Weg,
Personal:
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern (GZI-2), Klein-Zimmern (KZI)
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, LF 8/6, GW-L Kzi,
Weitere Kräfte:



Nachdem Baumfällarbeiten auf einem Grundstück im Georgenhäuser Weg schief gegangen waren, drohte ein etwa 15 Meter hohe Eiche auf ein Einfamilienhaus zu stürzen. Beim Eintreffen der Wehr, wurde der Baum nur noch durch eine Leiter gehalten.

Die Feuerwehr sicherte in Zusammenarbeit mit dem Fachberater Forst sowie dem Groß-Zimmerner Gartenbauamt den in Schieflage geratenen Baum und konnte diese im Anschluss sicher fällen. Hierbei kam auch der nachalarmierte Rüstwagen der Klein-Zimmerner Feuerwehr zum Einsatz, welcher mit der Seilwinde die Fallrichtung beinflusste.

Zwei Fachfirmen hatten sich zuvor geweigert den Baum zu fällen und die Gefahr für das Einfamilienhaus abzuwenden.

Von: (Migration10)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum