Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Einsätze > Baum droht zu stürzen
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

09.03.19 Einsatzbericht 21/2019: Baum droht zu stürzen

Einsatzmeldung:
Baum droht zu stürzen
Alarmierung:
10.03.19 - 10:13 Uhr
Einsatzart:
H 1
Einsatzdauer:
1 Std. 11 Min.
Einsatzstelle:
Robert-Koch-Straße ,
Personal:
16
 
Alarmgruppen:
Groß-Zimmern ( GRZ 2 )
Fahrzeuge:
LF 16/12, ELW1, VLF-W400
Weitere Kräfte:
Bauhof



Ein aufgrund der aktuellen stürmischen Wetterlage in Schieflage geratener Baum führt am Sonntagmorgen zum Einsatz der Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern. In der Robert-Koch-Straße drohte ein Nadelbaum auf eine Terrasse oder gar ein Gebäude zu stürzen.

Die Feuerwehr sicherte den Baum zunächst mittels Bandschlingen. Im Anschluss wurde der Baum entastet, um die Windlast zu reduzieren. Ein gezielter Schnitt in der Mitte des Baumes, gepaart mit einer Führungsleine sorgen für eine sichere und schadensfreie Fällung des Baumes.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 




print pagePDF version

Spektakuläre Einsätze

Waldbrand

Mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Wald" ...


Bombenfund in Babenhausen

Der Gemeindebrandinspektor der FW Groß-Zimmern wurde ge...


CO-Notfall in Kartbahn

Update 30.12.2016, 11:00 Uhr: Aktuell wird gemeldet, da...


Weitere Nachrichten der Einsatzabteilung

An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Offizieller Führungswechsel

Bereits im Juli wurden die neuen Chefs der Groß-Zimmern...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum