Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Ausbildung > Alarmübungen
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

Alarmübungen

Alarmübungen sind nicht angekündigte Objektübungen. Sie finden ohne Vorankündigung mit einer regulären Alarmierung der Einsatzkräfte statt.

Wie bei Objektübungen wird ein Objekt in Groß-Zimmern z.B. durch vernebeln (->Feuer) das verstecken von Übungspuppen (->Menschenrettung) oder das Nachstellen anderer Schadensscenarien präpariert.

Die Übungsteilnehmer rücken entsprechend der Ausrückeordnung aus und üben so den Ablauf wie in einem realen Einsatz. Alarmübungen werden in unregelmäßigen Abständen, maximal einmal pro Jahr durchgeführt.

Alarmübung 30.10.2003

Get the Flash Player to see this player.
print pagePDF version
Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum