Sie sind hier:
Extras > News > Am 5. April sind Zuschauer erwünscht!
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

04.04.18 Am 5. April sind Zuschauer erwünscht!

Die Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern laden für den 5. April zu einer offenen Objektübung ein. Diese findet ab 19:30 Uhr am Rathaus in Groß-Zimmern statt. Eingeladen sind alle, die sich für die Arbeit der freiwilligen Helfer interessieren.

Geübt wird bei der Feuerwehr regelmäßig. Die ehrenamtlichen Brandschützer treffen sich meist Donnerstags um die verschiedensten Einsatzszenarien zu proben. 40 Übungsstunden muss ein Feuerwehrmann jährlich leisten, um bei der Truppe mitmachen zu können.

Die Ausbildung ist dabei vielfältig und abwechslungsreich. In den Wintermonaten finden überwiegend theoretische Ausbildung oder Übungen in der Fahrzeughalle statt. In der wärmeren Jahreszeit übt die Feuerwehr zunehmend im Freien und stellt komplexere Einsatzszenarien dar.

"Objektübungen" werden dabei Ausbildungsabende genannt, an denen ein Brandeinsatz an einem vorher unbekannten Gebäude trainiert wird. Durch umfangreiche Vorbereitungen mit Statisten, Nebelmaschine und fiktivem Feuerschein gestalten die Übungsleiter den Abend möglichst realitätsnah.

"Mit dem Konzept einer offenen Objektübung gehen wir neue Wege" beschreibt Wehrführer Marcel Goeden die aktuellen Planungen. "Wir wollen zum einen realitätsnah üben, laden dazu aber Publikum ein".

Im Gegensatz zu einer vorher geplanten Showübung wissen die Einsatzkräfte dabei nicht, was auf sie zukommt. Muss lediglich ein Feuer bekämpft werden, oder sind auch Menschen zu retten? Wenn ja, wie viele? Bekannt ist beim Ausrücken aus dem Feuerwehrhaus, so wie im echten Einsatz, nur das Objekt (in diesem Fall das Rathaus) und das gemeldete Schadensereignis, z.B. ein Brand. "Alle weiteren Informationen erhalten die Einsatzkräfte erst vor Ort und müssen dann spontan und richtig reagieren." ergänzt Pressesprecher Tobias Lang.

Neben den Feuerwehren aus Groß- und Klein-Zimmern werden auch Kräfte der Johanniter-Unfallhilfe Dieburg an der Übung teilnehmen.

Die Feuerwehr erhofft sich mit der offenen Übung, den Menschen in Groß-Zimmern einen tieferen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr zu ermöglichen, und ggf. den einen oder anderen Mitbürger für eine Mitarbeit im Feuerwehrteam zu begeistern.

 

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 

Archivbild

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, #STARTSEITEKZI, Einsatzabteilung Groß-Zimmern, Einsatzabteilung Klein-Zimmern

print pagePDF version

Noch Plätze frei...

...haben wir vor allem tagsüber auf unseren Löschfahrzeugen! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Aktuelle Waldbrandgefahr

Im Bereich "Bürgerservice" unserer Website halten wir S...


Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereines Groß-Zimmern

An der Jahreshauptversammlung vom 22.6.2018 wurde ein n...


Katastrophenschutzübung

Am Samstag nutzen zahlreichen Katastrophenschutzeinheit...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 774 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum