Sie sind hier:
Extras > News > Lösch´ doch selber mit dem Zimmner Löschkübel
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

01.10.17 Lösch´ doch selber mit dem Zimmner Löschkübel

Rund 45 aktive Mitglieder hat die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern. Gemeint sind die Frauen und Männer der Einsatzabteilung, welche sich für Menschen in Notlagen einsetzen. Bei Bränden, Unfällen, Unwettern oder anderen brenzligen Situationen helfen sie ehrenamtlich.

"Das ist nur rund 1% der Bevölkerung im Ort, welche bei der Feuerwehr mitmachen könnte" rechnet Gemeindebrandinspektor James Bennett vor und ergänzt: „Grundsätzlich sind wir eine starke und schlagkräftige Truppe, aber grade tagsüber kann es schon mal knapp werden mit dem Personal“.

Das liegt daran, dass viele der ehrenamtlichen Einsatzkräfte nicht in Groß-Zimmern arbeiten und daher nicht rund um die Uhr für Einsätze zur Verfügung stehen.

Die Wehr verteilt daher aktuell rund 800 „Zimmner Löschkübel“ in der Gemeinde. Auf einem Einleger wird die Bevölkerung aufgefordert mit dem Löscheimer, wie in früheren Zeiten, selbst zu löschen, sollte die Feuerwehr nicht kommen. Wenn das Feuer zu groß wird, soll mit den Nachbarn eine Kübelkette gebildet werden.

"Natürlich sind diese Anweisungen nicht ernst gemeint" beruhigt Pressesprecher Tobias Lang. "Sie sollen zum Nachdenken über ein Engagement bei der Feuerwehr anregen".

Die blauen Eimer, welche vom Real-Markt zur Verfügung gestellt wurden, wurden vergangene Woche im Feuerwehrhaus von den Ehrenamtlichen mit dem Schriftzug "Zimmner Löschkübel" beklebt.

Die ersten Kübel werden am Kürbismarkt (Sonntag, 08.10.17) verteilt. Weitere Aktionen folgenden im Laufe des Oktobers in Neubaugebieten und auf dem Wertstoffhof.

Am 25. Oktober findet eine Infoveranstaltung im Feuerwehrhaus statt. Alle Interessierten Bürger sind ab 19 Uhr eingeladen, sich unverbindlich über eine Mitarbeit bei der Feuerwehr zu informieren.

Unter loeschkuebel.feuerwehr-zimmern.de hat die Feuerwehr überdies eine Aktions-Webseite gestartet, welche weitere Informationen liefert.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, Einsatzabteilung Groß-Zimmern

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Jugendfeuerwehr Groß-Zimmern erneuert Qualitätssiegel erfolgreich

Bereits 2013 wurde die Jugendfeuerwehr Groß-Zimmern für...


Ein Fahrzeug fürs Jugendzentrum

Der bisherige Vereinsbus wurde jetzt dem Jugendzentrum ...


Helfende Hände am Wertstoffhof

Am Samstag halfen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 303 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum