Sie sind hier:
Extras > News > An KERB für Sie da!
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

19.08.13 An KERB für Sie da!

Vom 24. bis 27. August ist Kerb in Groß-Zimmern. Dies bedeutet Ausnahmezustand, auch für die Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern. Die ehrenamtlichen Helfer tragen hinter den Kulissen viel zum Gelingen des größten Volksfestes im Ort bei.

Das ist gar nicht so einfach, denn viele Feuerwehrleute sind gleichzeitig Kerbborschte und befinden sich damit in einem Dilemma: Die Kerbbborschte unter den Feuerwehrleuten haben "Kerbverpflichtungen" zu erfüllen, andererseits ist der Personalbedarf am Fest besonders groß.

Los geht es am Samstagabend mit der Absicherung der Übergabe der Kerbpuppe. Die Feuerwehr ist hierbei zuständig für die Sicherheit der Besucher und sperrt die Dieburger Straße.

Die Absicherung des Kerbumzuges am Sonntag stellt die größte Herausforderung dar. Neben dem großen Planungs- und Koordinationsaufwand besteht vor allem ein hoher Personalbedarf. Wie schon in den letzten Jahren erhält die Feuerwehr hier Unterstützung von der Feuerwehr Gundernhausen sowie vom Freiwilligen Polizeidienst. Gemeindebrandinspektor James Bennett appelliert an die Vernunft der Autofahrer: "Die Absperrarbeiten während des Umzuges sind von Ordnungsamt und Polizei angeordnet und dienen der Sicherheit der Feiernden. Bitte begegnen Sie unseren Einsatzkräften mit Respekt, denn sie leisten ehrenamtlichen Dienst für die Allgemeinheit".

Am Kerbdienstag steht zum Abschluss noch die Sicherung des Trauerzuges vom Roten Platz zum Anglerheim (und zurück) an. Außerdem wird der Brandschutz während der Kerbverbrennung und dem Feuerwerk sicher gestellt.

Auf´s Kerb feiern verzichten müssen die Feuerwehrleute dennoch nicht. "Jedes Feuerwehrmitglied hat die Möglichkeit tageweise zu entscheiden, ob er oder sie lieber Kerb feiern oder Einsatzdienst machen möchte" erklärt Bennett. Am Kerbmontag von 8 bis 18 Uhr übernimmt außerdem die Feuerwehr Dieburg den Brandschutz in Groß-Zimmern. 

Was in diesem Jahr ungewöhlich ist: Keiner der 38 aktuellen Kerbborschte ist aktives Mitglied in der Feuerwehr. In den vergangenen Jahren war meist zumindest ein Kerbborscht auch Feuerwehrmann. Über die eine oder andere Anmeldung aus dem Jahrgang 93/94 würde sich die Feuerwehr sehr freuen :-)

Die Feuerwehr wünscht allen Groß-Zimmnern eine schöne und sichere Kerb!

Von: Tobias Lang

 

 






Kategorie: Bürgerservice, Bürgerservice, #STARTSEITEGZI, #STARTSEITEKZI, Einsatzabteilung Groß-Zimmern

print pagePDF version

Noch Plätze frei...

...haben wir vor allem tagsüber auf unseren Löschfahrzeugen! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Förderverein unternimmt Ausflug

Am Feiertag zur Deutschen Einheit hat der Förderverein ...


Förderverein erhält Spende

Der Förderverein erhält eine Geldspende für neue Anscha...


Sirenenprobe am Mittwoch 2. Oktober!

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 10:...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 7943 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum