Sie sind hier:
Extras > News > Digitalfunk kommt auch zur Jugendfeuerwehr
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

22.11.12 Digitalfunk kommt auch zur Jugendfeuerwehr

Am Mittwoch (21. November) um 18 Uhr traf sich die Jugendfeuerwehr zur wöchentlichen Gruppenstunde im Feuerwehrgerätehaus Groß-Zimmern. Es stand das Thema „Funken“ auf dem Dienstplan.

Die Jugendfeuerwehrmitglieder hatten schon von dem neuem Digitalfunk gehört, konnten aber noch nicht viel damit anfangen. Dem Umbau der Fahrzeuge der Wehr auf Digitalfunk geschuldet, durfte sich nun auch die Jugendfeuerwehr mit den neuen Funkgeräten beschäftigen. Den Jugendlichen wurde in einer kurzen Einführung die Technik der neuen Funkgeräte erklärt, worauf es ankommt, was sich geändert hat und was zu beachten ist.

Am Anschluss wurden zwei Gruppen gebildet und es ging mit den Einsatzfahrzeugen auf die Straße. Hierbei wurden den Jugendlichen von einem Betreuer im Feuerwehrhaus über Funk Aufgaben und Fragen gestellt. Die Lösungen wurden wiederum per Funk durchgeben. Fast alles wurde richtig beantwortet. Mit neuen Erfahrungen über die Digitalfunkgeräte wurde um 20 Uhr mit einem positiv erfülltem Lernziel die Gruppenstunde beendet.

Von: Thomas Heine (stellv. Jugendfeuerwehrwart)

 

 






Kategorie: Jugendfeuerwehr, #STARTSEITEGZI

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Berufsfeuerwehrwochenende

Ein spannendes Erlebnis bot die Feuerwehr Groß-Zimmern ...


Förderverein übergibt neue Wärmebildkameras

Am vergangenen Donnerstag konnte durch den Förderverein...


Unterstützung über AmazonSmile

Der Internethändler Amazon unterstützt gemeinnützige Ve...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 4412 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum