Sie sind hier:
Extras > News > Zum Glück nur ein angebrannter Schnuller...
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

21.11.11 Zum Glück nur ein angebrannter Schnuller...

...war die Ursache für einen Einsatz am Montag. Alarmiert wegen starker Rauchentwicklung waren 70 Feuerwehrleute - kommen konnten nur neun.

"Viel zu wenige, wäre es ein größerer Einsatz wie z.B. ein Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr gewesen" beschreibt Pressesprecher Tobias Lang die brisante Situation. "Ich selbst war in Michelstadt bei einem Kundentermin" - und hier wird auch das Problem der Feuerwehr deutlich: Viele der Feuerwehrmänner und -frauen arbeiten nicht in Groß-Zimmern und stehen daher tagsüber nicht zur Verfügung. Der stellvertretende Groß-Zimmerner Wehrführer Marcel Goeden unterstreicht: "Wir hatten Anfangs keinen Fahrer mit LKW-Führerschein für das Löschfahrzeug, als dann einer da war, sind wir zu viert ausgerückt". Regulär wird das Fahrzeug mit neun Kameraden besetzt. Drei weitere Feuerwehrleute konnten aus Klein-Zimmern ausrücken.

Der brennende Schnuller hatte zu einer starken Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Darmstädter Straße geführt, welche gegen 14:15 Uhr entdeckt worden war. Glücklicherweise blieben Kind und Eltern unverletzt - Rauch stellt die größte Gefahr bei einem Brand dar.

Die Feuerwehr appelliert an die Groß-Zimmerner Bevölkerung sich bei der Feuerwehr zu engagieren. Vor allem Menschen die in Groß-Zimmern arbeiten, werden bei der Feuerwehr gebraucht. Jeder körperlich geeignete Erwachsene ab 17 Jahren kann aktiv werden. Weitere Informationen hierzu liefert die Feuerwehr im Internet: www.ff-gross-zimmern.de

Von: Tobias Lang

 

 






Kategorie: Bürgerservice

print pagePDF version

Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereines Groß-Zimmern

An der Jahreshauptversammlung vom 10.5.2019 wird der ko...


Schenkung des alten Kerbbaumständers

In den vergangenen Jahren hat sich die Freiwillige Feue...


Osterferienspiele mit der Feuerwehr

Feuerwehr unterstützt Ferienspiele zum Thema "Erste Hil...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 5280 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum