Sie sind hier:
Extras > News > Weihnachtsfeier bei der Jugendfeuerwehr
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

30.12.13 Weihnachtsfeier bei der Jugendfeuerwehr

Am 18.12.2013 haben sich die Jugendlichen mit den Betreuern der Jugendfeuerwehr und zahlreichen Ehrengästen im Feuerwehrhaus Groß-Zimmern getroffen, um das erfolgreiche Jahr 2013 mit der letzten Gruppenstunde abzuschließen.

Der stellvertretende Jugendfeuerwehrwart Thomas Heine durfte an diesem Abend 23 Jugendliche der Jugendfeuerwehr zur Weihnachtsfeier begrüßen. In seiner Begrüßung hieß er ebenfalls den Bürgermeister Achim Grimm, den stellvertretenden Gemeindebrandinspektor Marcus Paschke, den Wehrführer Christoph Pullmann, den stellvertretenden Wehrführer Marcel Goeden, sowie den Kassenwart des Feuerwehrvereins  Paul Schild herzlich Willkommen.

Besondere Grüße bestellte Thomas Heine von dem entschuldigten Gemeindebrandinspektor James Bennett, dem ersten Vorsitzenden des Feuerwehrvereins Stefan Vonderschmidt sowie den zweiten Vorsitzenden Hans-Georg Proft.

 

Bürgermeister Achim Grimm sowie Marcel Goeden machten in ihrer kurzen Ansprache klar, wie wichtig die Jugendfeuerwehr für die Einsatzabteilung, die Gemeinde und vor allem in Zukunft ist. Für die gute geleistete Arbeit bedanke sich die Wehrführung auch bei den Betreuern der Jugendfeuerwehr und überreichte ein kleines Dankeschön.

 

Bei Getränken und guter Pizza wurde der Abend durch eine Bildershow des vergangen Jahres 2013 unterstrichen. Hier war Zeit für die Jugendlichen über viele Bilder zu lachen und ins Gespräch zu kommen, was alles in diesem Jahr erlebt wurde.

Eine Unterbrechung der Bildershow erlaubte sich Thomas Heine, um den Jugendlichen, die die meisten Übungsstunde besucht haben, eine Kleinigkeit zu überreichen.

 

erster Platz     Jannik Germans (Kinogutscheindose)

zweiter Platz   Dominik Faulhaber (Jugendfeuerwehr-Badetuch)

dritter Platz     Jessica Schmucker und Patrick Dotter (Jugendfeuerwehr-Tasse)

 

Zum Ende der Gruppenstunde hat jeder Jugendliche ein Weihnachtsgeschenk erhalten, das eine Wintermütze mit der Aufschrift „Jugendfeuerwehr Groß-Zimmern“ und etwas Süßes enthielt.

 

Thomas Heine bedankte sich noch bei den Anwesenden Gruppenleiter Martin Fritsch und Sascha Kleiser sowie bei den Betreuern Laura Grimm, Dennis König und Lars Pullman für die geleistete Arbeit. Für die Gruppenleiter und Betreuer hatte er ein weiteres Geschenk, in Form eines Namenschildes, für das im Jahr 2014 anstehende 40-jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr vorbereitet.

 

Ein ganz besonderer Dank der Jugendfeuerwehr geht vor allem an den Feuerwehrverein, der die Jugendfeuerwehr in diesem Jahr mit einen Zeltanbau, Feldbetten, einer Aufbewahrungsbox für die Feldbetten, Weihnachtsgeschenken und in allen Aktivitäten unterstützt hat.

 

Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2014.

Von: Thomas Heine (Stv. Jugendfeuerwehrwart)

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, Jugendfeuerwehr

print pagePDF version

Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Förderverein unternimmt Ausflug

Am Feiertag zur Deutschen Einheit hat der Förderverein ...


Förderverein erhält Spende

Der Förderverein erhält eine Geldspende für neue Anscha...


Sirenenprobe am Mittwoch 2. Oktober!

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 10:...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 4616 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum