Sie sind hier:
Extras > News > Jugendfeuerwehr bei der Polizei
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

13.05.12 Jugendfeuerwehr bei der Polizei

Am Mittwoch den 9. Mai 2012 stand eine besondere Gruppenstunde auf dem Plan der Jugendfeuerwehr Groß-Zimmern. Um 18 Uhr fanden sich 16 Jugendliche am Feuerwehrgerätehaus ein, um die Polizeistation in Dieburg zu besichtigen.

An der Polizeistation angekommen,  erwartete die meisten ein bekanntes Gesicht. Polizeibeamter Wolfgang Thomas führte die Jugendgruppe durch das Gebäude und erzählte auf was es im Dienst ankommt. Als erstes wurde den interessierten Jugendlichen die Leitstelle der Polizei gezeigt, von wo es weiter durch einige Besprechungszimmer bis zu den vier Arrestzellen der Polizeistation ging.

Im Anschluss besichtigten die Teilnehmer den Hof in dem verschieden Fahrzeuge standen, die von den Jugendlichen genauer unter die Lupe genommen wurden.
Das Interesse stieg weiter, als aus dem Auto eine schusssichere Weste sowie Schutzschild mit Schlagstock herausgenommen wurden. Das Interesse hatte keine Zeit nachzulassen, da im Gebäude ein alter und ein neuer Polizeihelm, die Dienstwaffe, ein Schlagstock sowie Pfefferspray gezeigt wurden. Die letzten Räume, die besichtigt wurden, waren das Verhörzimmer, sowie der Raum in dem das erkennungsdienstliche Verfahren abläuft.

Die Jugendfeuerwehr unternimmt neben den regulären Übungsstunden von Zeit zu Zeit interessante Ausflüge, teils mit lehrreichem, teils aber auch mit Vergnügungshintergrund.

Von: Thomas Heine

 

 






Kategorie: Jugendfeuerwehr

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Upgrade für die Notfallboxen

Seit 2015 halten die Feuerwehren der Gemeinde Groß-Zimm...


Motorsägen-Fortbildung für die Feuerwehr

Unter dem Zeichen der Motorsäge beziehungsweise dem sch...


Jahresauftakt der Gruppe Absturzsicherung

Zum ersten Ausbildungsabend im Jahr 2019 trafen sich Ei...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 2930 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum