Sie sind hier:
Extras > News > Sichere Jugendarbeit
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

19.07.15 Sichere Jugendarbeit

Verschiedene Einrichtungen der Gemeinde Groß-Zimmern, welche in der Jugendarbeit tätig sind, haben in den letzten Wochen ihre Ausstattung im Bereich der Notfallvorsorge deutlich verbessert.

In einer gemeinsamen Beschaffungsaktion haben die Jugendfeuerwehren Groß- und Klein-Zimmern sowie die Kinder- und Jugendförderung Notfalltaschen zur (erweiterten) Ersten Hilfe angeschafft. Dieses soll sicherstellen, dass bei sämtlichen Aktionen der Jugendarbeit schnelle Erste Hilfe sowie ggf. weitere Maßnahmen eingeleitet werden.  

Unter Federführung von Mark Czerny, Leiter der Abteilung Sanitätswesen der Feuerwehr Groß-Zimmern, wurden drei identische Modelle mit gleicher Ausstattung beschafft. Die Jugendbetreuerinnen und -betreuer wurdem im Umgang mit dem jeweiligen Material geschult und unterwiesen.  

Langfristiges Ziel ist es, die Aus- und Fortbildung im Bereich der Ersten Hilfe sowie erweiterter Maßnahmen verstärkt gemeinsam durchzuführen.

Von: Mark Czerny / Tobias Lang

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, Bürgerservice, Bürgerservice, #STARTSEITEKZI

print pagePDF version

Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Förderverein unternimmt Ausflug

Am Feiertag zur Deutschen Einheit hat der Förderverein ...


Förderverein erhält Spende

Der Förderverein erhält eine Geldspende für neue Anscha...


Sirenenprobe am Mittwoch 2. Oktober!

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 10:...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 6392 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum