Sie sind hier:
Extras > News > Feuerwehrtag am 11. Mai in Darmstadt
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

09.04.13 Feuerwehrtag am 11. Mai in Darmstadt

Die Feuerwehren des Landkreises Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt präsentieren sich bereits zum 2. Mal in einer gemeinschaftlichen Aktion bei dem Feuerwehr-Aktionstag in Darmstadt.

Der 11. Mai 2013 ist ein Tag, der ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Aktivitäten in der Darmstädter Innenstadt bietet. Dort stellen sich die Feuerwehren der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg gemeinsam mit einer Technikausstellung, Vorführungen und einem bunten Familienprogramm dar. 

Wer wissen möchte, wie und mit welchen Mitteln ehrenamtliche und hauptamtliche Feuerwehrleute arbeiten, kann sich in der Zeit von 10–17 Uhr auf dem Karolinenplatz und dem Friedensplatz informieren. In Ausstellungen und auf mehreren Aktionsflächen wird das ganze Spektrum von Themen präsentiert, mit denen sich die Feuerwehren beschäftigen müssen: Ob Befreiung von Menschen aus total verbeulten Autos, Aufnahme von auslaufenden Gefahr- und Giftstoffen, klassische Brandbekämpfung mit Wasser oder Schaum und vieles Andere mehr. 

In Gesprächen können sich die Besucher über die Aufgaben der Feuerwehren informieren und auf den Aktionsflächen selbst üben Brände zu löschen. 

Über den Beruf des Feuerwehrmanns oder der Feuerwehrfrau bei den Berufsfeuerwehren und die Bedingungen für die vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten in einer Freiwilligen Feuerwehr kann man sich ausführlich am Infostand informieren. 

Die Brandschutzerziehung bietet für große und kleine Besucher verschiedene Geschicklichkeits- und Zielübungen. Speziell die Kinder können hier die "Spritze" halten oder eine Runde um das Darmstädter Schloss in einem echten Feuerwehrauto drehen. 

An einem Rauchdemohaus kann man mit eigenen Augen beobachten, wie schnell sich Brandrauch durch offene Türen ausbreitet und wie ein Rauchmelder rechtzeitig Alarm auslöst. An einem etwas anderen Kletterbaum der besonderen Art kann jeder seine Kletterkunst beweisen und in luftige Höhen aufsteigen. Leo Lösch und weitere Aktionen für Kinder bieten besondere Abwechslung für die kleinen Besucher vor Ort. 

Auf dem Friedensplatz und vor dem Luicencenter werden neben aktuellen Einsatzfahrzeugen der Feuerwehren auch Fahrzeuge aus vergangenen historischen Tagen zu bestaunen sein. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von den Musik- und Spielmannszügen der Kreisfeuerwehren. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt.

Von: Marcus Bauer / Pressesprecher Landkreis Darmstadt-Dieburg

 

 


Dateien:
lkratFlyer2013.pdf408 K




Kategorie: Bürgerservice, Bürgerservice

print pagePDF version

Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Förderverein übergibt neue Wärmebildkameras

Am vergangenen Donnerstag konnte durch den Förderverein...


Unterstützung über AmazonSmile

Der Internethändler Amazon unterstützt gemeinnützige Ve...


An Kerb für Zimmern im Einsatz
Foto: Archiv

Kerb bedeutet Ausnahmezustand in Groß-Zimmern. Dies gil...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 4502 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum