Sie sind hier:
Extras > News > Richtiges Verhalten bei Verkehrsunfällen
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

06.02.09 Richtiges Verhalten bei Verkehrsunfällen

Jeder Besitzer eines Führerscheines sollte das richtige Verhalten bei einem Verkehrsunfall, und zwar sowohl als Beteiligter als auch als Unbeteiligter, kennen. Dennoch passieren hier oft Fehler, die es der Feuerwehr nicht gerade einfach machen, zu helfen.

 

Oft kommt es beispielsweise vor, dass ein Helfer den Notruf absetzt, vor Aufregung aber die Bekanntgabe des Unfallortes vergisst und den Hörer auflegt. Er wartet dann auf Hilfe, die nicht kommen kann! Oft passiert auch Schlimmeres, weil die Reihenfolge der Maßnahmen nicht eingehalten wurde.
Beispiel: Ein Ersthelfer, der gerade einen Schwerverletzen beatmet, wird von einem anderen Auto überfahren, weil er vergessen hat (durch das Aufstellen des Warndreieckes), die Unfallstelle abzusichern.

Daher das Richtige Vorgehen an Unfallstellen in Stichworten:

  1. Absichern der Unfallstelle
  2. Notruf: Verständigung der Rettung/Feuerwehr über die Rufnummer 112 (evtl. an Passanten delegieren)
  3. Erste Hilfe leisten
  4. Wenn möglich Schaulustige vom Unfallort wegschicken
  5. Rettungskräfte einweisen (kurze Info über die Sachlage, z.B. "eine Person eingeklemmt" oder "Person bewusstlos" etc.)

Wir hoffen, dass Sie nie in eine entsprechende Notlage kommen, Ihnen diese Informationen aber im "Fall der Fälle" weiterhelfen.

Von: Tobias Lang / Hendrik Timmermanns

 

 






Kategorie: Bürgerservice

print pagePDF version

Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Neue Tragkraftspritze für die Feuerwehr

Kürzlich wurde durch die Gemeinde Groß-Zimmern eine neu...


Weihnachtsfeier des Vereines

Am 7. Dezember trafen sich die Mitglieder des Feuerwehr...


Förderverein unternimmt Ausflug

Am Feiertag zur Deutschen Einheit hat der Förderverein ...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 3084 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum