Sie sind hier:
Extras > News > Realbrandausbildung bei der Werkfeuerwehr Merck
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

30.10.19 Realbrandausbildung bei der Werkfeuerwehr Merck

Am Samstag, den 19.10.2019, waren 12 Atemtschutzgeräteträgerinnen und -geräteträger der Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern zu Besuch bei der Werkfeuerwehr Merck in Gernsheim.

Dort hatten sie die Möglichkeit an einer Realbrandausbildung teilzunehmen. 

Nach einer kurzen theoretischen Einweisung und einer kleinen Frühstückspause ging es frisch gestärkt nach draußen. 

Dort wurde erst einmal alles für den praktischen Teil vorbereitet, Tische aufgebaut und die Klamotten aus dem Fahrzeug geholt. 

Dann ging es auch schon los. 

Im ersten Durchgang konnte die Entwicklung vom Entstehungsbrand zum Vollbrand beobachtet werden. Dabei konnten wir eine unserer beiden neuen kleinen Wärmebildkameras „Seek Reveal firePRO“ unter realen Bedingungen testen.

Der zweite Durchgang beschäftigte sich mit dem Beobachten der verschiedenen Raucharten und -schichten, sowie dem Erkennen einer bevorstehenden Rauchgasdurchzündung. 

Nach einer kurzen Pause zum Abkühlen wurde das Handling mit dem Hohlstrahlrohr geübt und einzelne Handgriffe nochmal aufgefrischt. Danach ging es für unserer Teilnehmer Truppweise wieder in den Container. 

In diesem Durchgang lag das Augenmerk auf das Abwehren und Bekämpfen von Rauchgasdurchzündungen und das Entrauchen eines Raumes mittels hydraulischer Ventilation.

Während dem Mittagessen wurde sich wieder gestärkt und nachdem alles in den Fahrzeugen verstaut war ging es auch schon wieder zurück.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Thomas Heine und Laura Grimm für die großartige Versorgung, sowie an die zwei Kameraden der Werkfeuerwehr Merck für den lehrreichen Tag.

 

 

Von: Sandra Paschke (Webmaster)

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, #STARTSEITEKZI

print pagePDF version

Noch Plätze frei...

...haben wir vor allem tagsüber auf unseren Löschfahrzeugen! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Förderverein unternimmt Ausflug

Am Feiertag zur Deutschen Einheit hat der Förderverein ...


Förderverein erhält Spende

Der Förderverein erhält eine Geldspende für neue Anscha...


Sirenenprobe am Mittwoch 2. Oktober!

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 10:...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 91 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum