Sie sind hier:
Extras > News > Ein Fahrzeug fürs Jugendzentrum
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

07.11.17 Ein Fahrzeug fürs Jugendzentrum

Der bisherige Vereinsbus wurde jetzt dem Jugendzentrum übergeben.

Der bisher durch Feuerwehrverein und Einsatzabteilung genutzte Kleinbus wurde zur weiteren Verwendung an die Kinder- und Jugendförderung übergeben.

Damit steht der Einrichtung von Tom Hicking und seinem Team zukünftig ein Fahrzeug für verschiedenste Zwecke zur Verfügung und erfüllt auch einen lang gehegten Wunsch.

Neben der Kinder- und Jugendförderung wird der Kleinbus auch vom Asylkreis für die Flüchtlingsarbeit genutzt werden können.

Dass dieses, ursprünglich vom Feuerwehrverein beschaffte Fahrzeug, zukünftig eine neue Verwendung findet, ist dem Rechner Paul Schild zu verdanken, der die Idee dazu hatte.

Beim Übergabetermin zwischen Bürgermeister Achim Grimm, dem Vorstand des Feuerwehrverein so-wie Mitarbeiter des JUZ freuten sich deshalb alle Beteiligten.

Von: Robert Neumann (Pressewart Förderverein)

 

 






Kategorie: Förderverein Groß-Zimmern

print pagePDF version

Noch Plätze frei...

...haben wir vor allem tagsüber auf unseren Löschfahrzeugen! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Katastrophenschutzübung

Am Samstag nutzen zahlreichen Katastrophenschutzeinheit...


Großübung „Brennt Bus nach Unfall“

Mit diesen Worten könnte man das Szenario beschreiben, ...


Neuer Gerätewagen Logistik eingetroffen

Nach Abschluss der Planungs- und Bauzeit konnte kürzlic...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 917 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum