Sie sind hier:
Extras > News > Johanniter Unfallhilfe zu Gast bei der Feuerwehr
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

17.08.17 Johanniter Unfallhilfe zu Gast bei der Feuerwehr

Die Schnell-Einsatz-Gruppe des Bereichs Bevölkerungsschutz der Johanniter Unfallhilfe Regionalverband Darmstadt-Dieburg (JUH) besuchte im Rahmen eines Schulungsabends kürzlich die Feuerwehr Groß-Zimmern.

 

Welche Einsätze kann man mit einem Löschgruppenfahrzeug abarbeiten? Welche organisatorischen Strukturen gibt es innerhalb einer Feuerwehr? Woraus besteht die Ausrüstung eines Atemschutzgeräteträgers der Feuerwehr?

 

Diese und weitere Fragestellungen wurden den rund 15 ehrenamtlichen Sanitäterinnen und Sanitätern der JUH beantwortet.

 

Nach der Begrüßung und theoretischen Einführung durch den stellvertretenden Gemeindebrandinspektor Marcus Paschke sowie den Leiter Sanitätswesen der Feuerwehr Groß-Zimmern Mark Czerny wurde die Gruppe auf verschiedene Ausbildungsstationen verteilt.

 

Knapp 10 Einsatzkräfte der Feuerwehren Groß- und Klein-Zimmern führten die Schulung an verschiedenen Fahrzeugstationen sowie in der Atemschutzwerkstatt des Feuerwehrhauses Groß-Zimmern durch.

 

Die Schnell-Einsatz-Gruppe der JUH Dieburg wird bei größeren Gefahrenlagen parallel zur Feuerwehr Groß-Zimmern alarmiert, so dass im Einsatzfall hier eng zusammen gearbeitet wird.

 

Dieser Ausbildungsabend stellte den Gegenbesuch zum bereits stattgefunden Austausch mit den Sanitätern der Feuerwehr Groß-Zimmern vom vergangenen Dezember dar.

 

Die Feuerwehr Groß-Zimmern möchte sich an dieser Stelle für das große Interesse und den angenehmen Ausbildungsabend bedanken.

 

Von: Mark Czerny

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, #STARTSEITEKZI

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Abwechlungsreiche Tagesübung

Am Samstag fand die jährliche Tagesübung der Freiwillig...


Ausbildungsabend "Einsatzübung"

Die Feuerwehr Groß-Zimmern führte kürzlich einen Ausbil...


Notfalltraining für Bürgerbus-Team

Die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbus...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 144 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum