Sie sind hier:
Extras > News > Jahreshauptversammlung des Fördervereins
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

21.04.13 Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins am vergangenen Samstag. Mit gleichen Personen, jedoch in etwas anderer Zusammensetzung führt der Vorstand seine Arbeit fort.

Stefan Vonderschmidt ist zukünftig der erste Vorsitzende des Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern e.V. Er wurde in einer geheimen Wahl mit 68 Ja-Stimmen, zwei Nein-Stimmen und drei Enthaltungen gewählt. 

Sein Vorgänger Hans-Georg Proft, führt zukünftig das Amt des zweiten Vositzenden aus. "Nach sechs Jahren in der ersten Reihe, vorheriger Tätigkeit in der Einsatzabteilung als Gemeindebrandinspektor und Wehrführer, lässt Georg nun den Jüngeren den Vortritt" kommentierte der amtierende Gemeindebrandinspektor James Bennett den Wechsel an der Vereinsspitze in seinen späteren Grußworten. Proft wurde einstimmig per Handzeichen gewählt.

Ebenso erging es den übrigen Vorstandsmitgliedern, die alle einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden. Paul Schild wird weiterhin Kassenwart sein. Daniela Pullmann Schriftführerin und Tobias Lang Pressewart. Als Beisitzer wurden Michael Allmann (Gaststättenbetrieb), Martin Fritsch (Bau und Unterhaltung), Adam Gawelczyk (Festbetrieb) und Robert Neumann (Sport und Kultur) weitergewählt. Kassenprüfer sind im nächsten Jahr Sascha Kleiser und wie im abgelaufenen Jahr Thomas Heine.

Den Wahlen vorangegangen war der Jahresbericht von Hans-Georg Proft in welchem er auf die vielen Aktivitäten und Förderungen des Vereins im abgelaufenen Jahr 2012 einging. Paul Schild konnte mit einem soliden Kassenbericht überzeugen, was zur Entlastung des Vorstandes führte. 

Bei den anschließenden Ehrungen wurden zahlreiche Vereinsmitglieder ausgezeichnet. Über eine Urkunde sowie eine Ehrennadel für 10 Jahre Mitgliedschaft im Feuerwehrverein konnten sich 35 Personen freuen. 20 Jahre überstützen 40 Menschen den Brandschutz in Groß-Zimmern durch eine Mitgliedschaft im Förderverein. Drei Personen sind 30 Jahre Mitglied, fünf 40 Jahre. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Dieter Langer geehrt. 60 Jahre halten Friedel Eck, Anton Geier und Albert Rossle (anwesend) dem Feuerwehrverein die Treue.

Mit einem Ausblick auf die kommenden Jubiläumsaktivitäten zum 90jährigen Bestehen des Fördervereins fand die Sitzung ihren Ausklang. Neben dem Fest am 30. April mit akademischer Feier ab 19 Uhr und dem Maifest am 1. Mai mit Frühschoppen ab 10 Uhr lädt der Verein in diesem Jahr zum Tag der offenen Tür mit einem buten Familienprogramm am 16. Juni ins Feuerwehrhaus ein.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 

 






Kategorie: Förderverein Groß-Zimmern, #STARTSEITEGZI

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Förderverein unternimmt Ausflug

Am Feiertag zur Deutschen Einheit hat der Förderverein ...


Förderverein erhält Spende

Der Förderverein erhält eine Geldspende für neue Anscha...


Sirenenprobe am Mittwoch 2. Oktober!

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 10:...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 3201 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum