Sie sind hier:
Extras > News > 20 neue Mitglieder, neuer Vorstand
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

16.03.07 20 neue Mitglieder, neuer Vorstand

Ein teils neuer Vorstand wird zukünftig die Geschicke des Vereins Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern e.V. lenken. Bei der Jahreshauptversammlung ab 16. März wurden Hans-Georg Proft (1.) und Stefan Vonderschmidt (2.) zu neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.

Die bisherigen Männer an der Vereinsspitze, Gerhard Vonderschmidt und Gerrit Poth, hatten sich nach langjähriger Amtszeit nicht mehr zur Wahl gestellt. Weiterhin als Rechner wird Paul Schild für die Finanzen im Verein verantwortlich bleiben. Er wurde wiedergewählt. Zusätzlich verstärken Aline Vonderschmitt als Schriftführerin, Robert Neumann und Christoph Pullmann als neue Beisitzer den neunköpfigen Ausschuss. Pressewart Tobias Lang sowie die Beisitzer Michael Allmann und Adam Gawelczyk wurden ebenfalls im Amt bestätigt.

Eine noch bessere Zusammenarbeit zwischen Einsatzabteilung und Feuerwehrverein haben sich die beiden neuen Vorsitzenden auf die Fahne geschrieben. Proft, der bis Anfang März diesen Jahres Gemeindebrandinspektor war und Stefan Vonderschmidt sind beide ebenfalls Mitglieder in der aktiven Feuerwehr. Als erste Herausforderung muss der neue Vorstand nun das traditionelle Maifest am 1. Mai, und in diesem Jahr zum zweiten mal die "Mai-Warm-Up"-Party am 30.April meistern. Für beide Veranstaltungen werden noch Helfer aus den passiven Reihen des Feuerwehrvereins gesucht.

Großes Lob erhielt der bisherige erste Vorsitzende Gerhard Vonderschmidt. Über 35 Jahre hatte er sich aktiv an der Vorstandsarbeit beteiligt und war seit über 20 Jahren Vereinsvorsitzender. Er wurde auf Antrag von Hans-Georg Proft durch die Versammlung zum Ehrenmitglied ernannt. Der Verein konnte im Jahr 2006 40 neue Mitglieder gewinnen. Nach 20 Abgängen infolge nicht gezahlter Beiträge oder Austritte sind derzeit 731 Vereinsmitglieder registriert. Eine ausgeglichene Bilanz präsentierte Rechner Paul Schild in seinem Jahresbericht. Im Jahr 2006 unterstütze der Verein die aktive Feuerwehr mit über 15.000 €. Die bisher größte Unterstützung in der Vereinsgeschichte wurde u.a. für die Anschaffung und den Umbau des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges verwandt. Bürgermeister Achim Grimm dankte dem Feuerwehrverein für die geleistete Arbeit und übermittelte die besten Wünsche für eine gute Zusammenarbeit.

17.03.2007 11:11, T. Lang

 

 






Kategorie: Förderverein Groß-Zimmern

print pagePDF version

Ihr Papa...

...macht schon mit. Wann kommst Du und hilfst beim Schutz der Groß-Zimmerner Familien? Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Förderverein unternimmt Ausflug

Am Feiertag zur Deutschen Einheit hat der Förderverein ...


Förderverein erhält Spende

Der Förderverein erhält eine Geldspende für neue Anscha...


Sirenenprobe am Mittwoch 2. Oktober!

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 10:...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 3155 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum