Sie sind hier:
Extras > News > Die Feuerwehr trauert...
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

26.07.16 Die Feuerwehr trauert...

...um ihren langjährigen Kameraden Willi Held. Er ist überraschend in dieser Woche im Alter von 61 Jahren verstorben. Held war von 1976 bis 2004 Mitlglied der Einsatzabteilung in Groß-Zimmern.

In dieser Zeit absolvierte er zahlreiche Lehrgänge. Neben dem Grundlehrgang war Held Atemschutzgeräteträger, Maschinist, Truppführer und Sprechfunker.

Der Hauptfeuerwehrmann engagierte sich von 1988-1994 und von 1997 bis 2004 neben der üblichen Feuerwehrarbeit auch im Wehrausschuss. 2001 war er für 25 Jahre aktiven Dienst mit dem Silbernen Brandschutzehrenzeichen am Bande geehrt worden.

Held war überdies 40 Jahre Mitglied im Feuerwehrverein. Dort arbeitete er zeitweilig auch im Vorstand mit.

Bei der aktiven Feuerwehr hatte es ihm besonders das "alte" Tanklöschfahrzeug TLF 16-24 angetan (Fahrzeug im Dienst bis 2006) - hier war er bis zu seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst meist als Maschinist tätig.

Wir trauern mit seiner Familie und wünschen viel Kraft für die Zukunft.

Von: Tobias Lang (Pressesprecher)

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, Einsatzabteilung Groß-Zimmern, Förderverein Groß-Zimmern

print pagePDF version

Technik die begeistert...

- erlebe es! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Förderverein unternimmt Ausflug

Am Feiertag zur Deutschen Einheit hat der Förderverein ...


Förderverein erhält Spende

Der Förderverein erhält eine Geldspende für neue Anscha...


Sirenenprobe am Mittwoch 2. Oktober!

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 10:...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 3106 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum