Sie sind hier:
Extras > News > Jahreshauptversammlung des Fördervereins
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

28.03.14 Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Am 28. März hatte der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern e.V. zur Mitgliederversammlung ins Feuerwehrhaus eingeladen. Nach nun einjähriger Amtszeit als 1. Vorsitzender begrüßte Stefan Vonderschmidt die anwesenden Vereinsmitglieder.

Im Anschluß an die Begrüßung berichtete Vonderschmidt über die Aktivitäten des Feuerwehrvereins in 2013, wie z.B. die Feierlichkeiten zum 90-Jährigen Vereinsjubiläum am 30. April und 1. Mai, den Vereinsausflug nach Speyer und die Weihnachtsfeier mit rund 80 Vereinsmitgliedern bei Luigi im Dezember.

Ganz besonders hob Vonderschmidt den „Feuerwehr Action-Tag“ im Juni, welcher von der Bevölkerung hervorragend angenommen worden war,  und die in diesem Jahr stattgefundene akademische Feier anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr hervor. Hier bedankte sich der 1.Vorsitzende nochmals bei allen Helfern für die gute Planung und Durchführung.

Wie in jedem Jahr konnte Rechner Paul Schild durch einwandfreie Kassenführung überzeugen und so der Vereinsvorstand entlastet werden.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen zahlreiche Ehrungen, die erstmals nicht durch den Kreisfeuerwehrverband, sondern durch den geschäftsführenden Vorstand, Stefan Vonderschmidt, Hans-Georg Proft und Paul Schild, selbst vorgenommen wurden. So konnten sich insgesamt 47 Mitglieder über eine Ehrung für 10 Jahre, 14 Mitglieder über eine Ehrung für 20 Jahre und 15 Mitglieder über eine Ehrung für 30 jährige Vereinsmitgliedschaft freuen, die alle durch eine Urkunde sowie eine Ehrennadel ausgezeichnet wurden.

Für die 40-Jährige Unterstützung des Brandschutzes wurden weitere 7 Personen geehrt. Hans Bender, Heinrich Klemm und Heinrich Ziel (alle anwesend) haben dem Förderverein der FFW Groß-Zimmern ganze 50 Jahre die Treue gehalten.

Zum Abschluß der zahlreichen Ehrungen wurde Helmut Simon für seine besonderen Verdienste am Verein, er trägt seit nunmehr 25 Jahren bei offiziellen Veranstaltungen die Fahne der Feuerwehr Groß-Zimmern, die silberne Bandschnalle verliehen. Diese besondere Ehrung wurde zusammen mit Gemeindebrandinspektor James Benett durchgeführt.

Nach einigen Grußworten, u.a. durch Gemeindebrandinspektor James Benett und Heinz Bach von der Gemeindevertretung, stellvertretend für Bürgermeister Achim Grimm, fand die Sitzung ihren Ausklang. 

Von: Daniela Pullmann

 

 






Kategorie: #STARTSEITEGZI, Förderverein Groß-Zimmern

print pagePDF version

Bald Deiner?

Dieser Spind ist noch frei und könnte bald Deiner sein! Groß-Zimmern braucht Dich für die Sicherstellung des Brandschutzes! Weitere Infos hier...

Weitere Nachrichten

Sirenenprobe am Mittwoch 2. Oktober!

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 zwischen 10:00 Uhr und 10:...


Berufsfeuerwehrwochenende

Ein spannendes Erlebnis bot die Feuerwehr Groß-Zimmern ...


Förderverein übergibt neue Wärmebildkameras

Am vergangenen Donnerstag konnte durch den Förderverein...


Bei Fragen...

Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt zu unserer Presseabteilung auf.

Dieser Bericht wurde bisher 4154 mal gelesen.

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum