Sie sind hier:
Löschzwerge > Aufbau
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

Aufbau der Löschzwerge

Die Löschzwerge Ihrer Freiwilligen Feuerwehr gehören organisatorisch zum Feuerwehrverein Groß-Zimmern e.V. Deshalb findet eine enge Zusammenarbeit mit dem Vereinsvorstand statt. Der Verein unterstützt auch in finanzieller Hinsicht die Löschzwerge.

Für die Organisation der Gruppenstunden zeigen sich abwechselnd die Jugendgruppenleiter der Löschzwerge verantwortlich. Sie bereiten eigenständig die Gruppenstunden vor und kümmern sich um die Durchführung.

Einen weiteren wichtigen Teil nimmt die pädagogische Betreuung der "Kleinen" durch speziell geschulte Mitglieder ein.

Warum gibt es in Groß-Zimmern Löschzwerge?

Mit bedauern stellen die Feuerwehren in Deutschland einen Rückgang der ehrenamtlichen Helfer fest. Die Mitgliederzahlen der Freiwilligen Feuerwehren sinken seit den letzten Jahren kontinuierlich.

Diesem negativen Trend wollen die Kameraden Ihrer Freiwilligen Feuerwehr in Groß-Zimmern entgegenwirken. Aus diesem Grund wurden die Löschzwerge gegründet. Es ist notwendig die Kinder frühzeitig an die Feuerwehr zu binden und ihnen die ehrenamtliche Arbeit schackhaft machen, damit auch in Zukunft die Feuerwehr genug ehrenamtliche Kräft hat.

Früher konnten die Kinder erst mit zehn Jahren in die Jugendfeuerwehr eintreten. Viele Kinder sind zu diesem Zeitpunkt aber schon jahrelang in anderen Vereinen tätig und kommen aus diesem Grund nicht zur Feuerwehr.

Auch der Gesetzgeber hat diesen Mangel erkannt. Seit 2007 hat er die sogenannten "Bambini-Feuerwehren" in das HBKG aufgenommen.

print pagePDF version
Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum