Sie sind hier:
Verein > Mitglieder
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

Mitglieder

Rund 750 Menschen unterstützen den Brandschutz in Groß-Zimmern durch eine passive, fördernde Mitgliedschaft im Feuerwehrverein. Ein Höchstmaß an Nächstenliebe und Solidarität für das Gemeinwohl zeichnet diese Menschen aus.

Dafür möchten wir uns bei allen Mitgliedern herzlich bedanken!
Sie ermöglichen durch Ihre Unterstützung die Rettung von Menschenleben und die Erhaltung von erheblichen Sachwerten in Ihrer Heimatgemeinde. Hilfe die ankommt!

Gleichzeitig geben wir zu bedenken, dass die Zahl von 750 Mitgliedern im Vergleich zu einer Einwohnerzahl in Groß-Zimmern von ca. 13.000 Menschen relativ gering erscheint. Bei etwa 5.000 Haushalten in Groß-Zimmern sind dies nur ca. 15%. Wobei hier noch nicht berücksichtigt ist, dass durch Familienmitgliedschaften auch mehrere Mitglieder in einem Haushalt leben. Ziel muss es sein, dass von jedem Haushalt auch einmal ein Mitglied bei der Feuerwehr ist. Der Jahresbeitrag für eine fördernde Mitgliedschaft im Feuerwehrverein liegt bei 20,- Euro oder (auf Wunsch) mehr.

Werden Sie hier Mitglied!

 

Statement Bürgermeister Achim Grimm

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es ist heute nicht mehr selbstverständlich, dass sich Menschen für andere Menschen im Ehrenamt engagieren. Doch wie sähe es aus, wenn wir keine Freiwillige Feuerwehr mehr vor Ort hätten, die zahlreichen Männer und Frauen aus Groß- und Klein-Zimmern nicht ihre Freizeit opfern und ihr Leben bei Einsätzen aufs Spiel setzen würden? Die Feuerwehrleute sind zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit, den Bewohnern unserer Gemeinde bei einem Brand, bei Unwetter, Hochwasser und Überschwemmung, einem Unfall oder zur Tierrettung Hilfe zu leisten. Allein im Jahr 2005 musste die Freiwillige Feuerwehr zu über 60 Einsätzen ausrücken.

Um allzeit hilfsbereit und fachgerecht geschult den Einsatz meistern zu können, leisten die derzeit etwa 50 aktiven Mitglieder der Feuerwehr Groß-Zimmern im Jahr mindestens 40 theoretische und/oder praktische Übungsstunden, in denen ihnen feuerwehrtechnisches Fachwissen vermittelt wird.

Über den Einsatz bei Notfällen hinaus betreibt die Freiwillige Feuerwehr aktiv Nachwuchsförderung. Bereits ab sechs Jahren können Kinder spielerisch bei den Löschzwergen die Aufgaben der Feuerwehr lernen. Wer zwischen zehn und 17 Jahre alt ist, ist gut in der Jugendfeuerwehr aufgehoben.

Das Engagement der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Zimmern lohnt es sich zu unterstützen. Denken Sie doch einmal über eine Mitgliedschaft nach. Sie müssen nicht unbedingt aktiv der Einsatzgruppe beitreten, sondern können auch passiv zum Brandschutz und damit zu Ihrer eigenen Sicherheit beitragen: Für nur 20 Euro Jahresmitgliedsbeitrag helfen Sie die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr zu verbessern, denn mit dem Geld können wichtige Anschaffungen für die Einsatzabteilung getätigt werden.

Tragen Sie mit einer Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr dazu bei, dass das Engagement der Einsatzgruppe und für den Nachwuchs gewürdigt wird. Stellen Sie sich vor, sie sind einmal auf den Einsatz der Feuerwehrleute angewiesen – dann wünschen Sie sich auch, dass die Männer und Frauen schnell und gut ausgerüstet vor Ort sind.

Ich danke Ihnen – auch im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Zimmern – für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Bürgermeister
Achim Grimm

 

Statement des Ehrenbürgermeisters Dieter Emig

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere Feuerwehr leistet hervorragende Arbeit über das ganze Jahr. Im Durchschnitt werden pro Jahr rund 80 Einsatzstellen abgearbeitet – das umfasst Brandbekämpfung,  technische Hilfeleistungen z.B. nach Verkehrsunfällen, Schadensbeseitigung nach Unwettern, Türöffnungen und Menschenrettung. Ganz praktisch heißt das Einsatzbereitschaft rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

Daneben müssen die Feuerwehrangehörigen eine erhebliche Zahl an praktischen und theoretischen Übungsstunden ableisten.

Sie engagieren sich für die Jugendfeuerwehr und die Löschzwerge und leisten damit einen unschätzbaren Beitrag für die Nachwuchsförderung und die allgemeine Jugendarbeit.

Selbst in den Kindergärten leisten unsere Feuerwehrangehörigen im Rahmen des Brandschutzerziehungsunterrichts wertvolle Arbeit.

Auch mit ihrer Homepage leistet die Feuerwehr durch ihre gezielte Öffentlichkeitsarbeit einen herausragenden Beitrag zum Verständnis der Arbeit der Feuerwehr und sie gibt wertvolle Tipps und Hinweise für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde.

Am wichtigsten aber ist mir der Hinweis, dass diese enorme Arbeit für die Allgemeinheit, für uns alle, nach wie vor ehrenamtlich geschieht.

Ich scheue mich deshalb nicht, Sie nicht nur zu bitten, sondern geradezu aufzufordern, diese Arbeit durch eine Mitgliedschaft im Verein Freiwillige Feuerwehr zu unterstützen.

Mit dem bescheidenen Jahresbeitrag zeigen Sie auch Ihre Wertschätzung und Ihre Anerkennung dieses vorbildlichen Einsatzes für die Allgemeinheit.

Für Ihre Bereitschaft zu helfen, danke ich Ihnen im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Dieter Emig, Ehrenbürgermeister der Gemeinde Groß-Zimmer

print pagePDF version
Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum