Sie sind hier:
Einsatzabteilung > Fahrzeuge
Groß-Zimmern | Klein-Zimmern

Einsatzfahrzeuge Groß-Zimmern

Die Einsatzabteilung Groß-Zimmern verfügt derzeit über einen Fuhrpark von sechs Einsatzfahrzeugen. Der jeweilige Einsatzleiter vom Dienst (in der Regel ein Gemeindebrandinspektor oder ein Wehrführer) nutzt zusätzlich noch einen ortsungebundenen Kommandowagen (KdoW).

 

Einsatzleitung und Personal

Kommandowagen (KdoW)

Funkrufname: Florian Groß-Zimmern 10
Aufbau: Eigenbau
Fahrgestell: Volkswagen Golf Variant

Einsatzleitwagen (ELW 1)

Funkrufname: Florian Groß-Zimmern 1/11
Aufbau: Firma Leutert, Adendorf
Fahrgestell: Volkswagen Crafter, Hochdach

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF / MTW)

Funkrufname: Florian Groß-Zimmern 1/19
Aufbau: Firma Empl, Elster
Fahrgestell: Mercedes-Sprinter

 

Löschfahrzeuge

Vorrauslöschfahrzeug (VLF W-400)

Funkrufname: Florian Groß-Zimmern 1/20
Aufbau: EMPL, Elster
Fahrgestell: Volkswagen LT TDi

Tanklöschfahrzeug (TLF 20/40 SL)

Funkrufname: Florian Groß-Zimmern 1/24
Aufbau: Firma Empl, Elster
Fahrgestell: MAN, 18 Tonnen mit Singlebereifung

Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12)

Funkrufname: Florian Groß-Zimmern 1/44
Aufbau: Firma Ziegler, Giengen
Fahrgestell: MAN 14-224 

 

Sonderfahrzeuge / Sonstige Fahrzeuge

Gerätewagen-Nachschub (GW-N)

Funkrufname: Florian Groß-Zimmern 1/64
Aufbau: Eigenbau
Fahrgestell: MB 812

 

Ehemalige Fahrzeuge

Einsatzleitwagen (ELW 1)

Funkrufname: Florian Groß-Zimmern 1/11/1
Aufbau: Fa. Storck, Griesheim
Fahrgestell: MB Sprinter 312 D

Außerdienststellung: 2015

Tanklöschfahrzeug (TLF 16-24)

Funkrufname: Florian Groß-Zimmern 22
Aufbau: Fa. Ziegler, Giengen
Fahrgestell: MB 1113
Außerdienststellung: 2006

 

 

Neben den hier dargestellten Fahrzeugen verfügt die Feuerwehr Groß-Zimmern am Standort Klein-Zimmern noch über ein LF8/6 (Löschgruppenfahrzeug), einen RW1 (Rüstwagen) sowie ein MTF (Mannschaftstransportfahrzeug).

print pagePDF version

Einsatzfahrzeuge Groß-Zimmern

Weitere Fahrzeugtypen

Bei den öffentlichen- und nicht öffentlichen Feuerwehren Deutschlands gibt es neben den in Groß-Zimmern eingesetzten Fahrzeugen eine Vielzahl verschiedener Fahrzeugtypen. Abhängig vom Bedarfs- und Entwicklungsplan sowie von örtlichen Gegebenheiten und Gefahrenpotenzialen werden diese nach DIN-EN genormten Fahrzeuge für die einzelnen Standorte beschafft. Um eine gewisse Struktur, auch im Funkverkehr, in diese Fülle verschiedenster Typen zu bringen werden die Fahrzeuge in verschiedene, fortlaufen nummerierte Klassen eingeteilt.

Hubrettungsfahrzeuge

werden benötigt um in Höhen bzw. teilw. auch unter Niveau Hilfe leisten zu können.

Nr.

Fahrzeugtyp

30

Drehleiter m. Korb Rettungshöhe 23m

31

Drehleiter m. Korb Rettungshöhe 18m

32

Drehleiter m. Korb Rettungshöhe 12m

33

Drehleiter Rettungshöhe 23m

34

Drehleiter Rettungshöhe 18m

35

Drehleiter Rettungshöhe 16m

36

Hubarbeitsbühne

37

Gelenkmast

38

Teleskopmast

39

sonstige Drehleiter

Rüst- und Gerätewagen

transportieren Geräte zur Brandbekämfung, Hilfeleistung und sonstigen Zwecken

Nr.  

Fahrzeugtyp

50

Vorausrüstwagen

51

Rüstwagen 1
Gerätewagen Logistik TH

52

Rüstwagen 2
Rüstwagen (neu)

53

Feuerwehrkran

54

sonst. Rüstwagen

55

Gerätewagen Gefahrgut

56

Gerätewagen Atemschutz

57

Gerätewagen Taucher

58

Gerätewagen Wasserrettung

59

sonstige Gerätewagen

sonstige Fahrzeuge

beschreiben Fahrzeuge die sonst keiner anderen Kategorie zugeordnet werden können.

Nr.  

Fahrzeugtyp

70

Gerätewagen Messtechnik

71

Gerätewagen Strahlenspürtrupp

72

ABC-Erkundungskraftwagen

73

Gerätewagen
Dekontamination Verletzte

74

Gerätewagen
Dekontamination Personen

75

Gerätewagen Betreuung

76

Gerätewagen Technik

77

Löschboot
Hilfeleistungslöschboot

78

Löschboot
Mehrzweckboot

79

sonst. Fahrzeuge

Angelgartenstr. 64b | D-64846 Groß-Zimmern | Tel: 06071 / 951 351 | Impressum